Warum tragen Busfahrer Weiße Handschuhe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, ich bin einer dieser Busfahrer.

Ich trage zwar keine Handschuhe, aber der Sinn ist halt die Hygiene.

Einmal das Geld, aber auch das Lenkrad gehen täglich durch viele Hände, so ein Bus kann täglich von rund 6-7 Fahrern gefahren werden, dann noch Techniker und Reinigungsdienst, da will man sich halt nicht mit Viren anstecken.

Viele Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Verwandter, der Busfahrer ist, sagte zu mir er macht das wegen dem Geld. Weil Geld durch zig Hände wandert und dadurch total mit Dreck und Bakterien voll ist. Klingt auch plausibel. Ist ja so als würde man tagtäglich hunderten Menschen die Hände schütteln. Da hätte ich auch etwas "ekel" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

ich arbeite in NRW als Busfahrer und mache das seit einiger Zeit auch, trage allerdings graue Handschuhe. Die Gründe wurden teilweise oben schon genannt, einmal des Geldes wegen zum anderen blättert bei Bussen die so zwischen 1999 und 2012 gebaut wurden häufig die Beschichtung des Lenkrades durch das viele anfassen ab, die klebt dann häufig an den Fingern, was dann zwischen durch wenn man in einer Pause was essen will auch nicht so schön ist, zumal man sich auch nich immer an der Endstelle die Hände waschen kann. In meiner Geburtsstadt Helsinki ist das übrings völlig normal, das Bus- und auch Straßenbahnfahrer Handschuhe tragen, da sind eher die ohne in der Minderheit.

Interessant vielleicht noch, da mein Arbeitgeber nur Oberbekleidung (Hemden,Pullover,Jacken) als Dienstkleidung stellt, trage ich da die Fahrersitze häufig auch ziemlich unhygenisch (vollgeschwitzt und verstaubt) sind im Regelfall ´ne schwarze Lederjeans auf´m Bus, ist leichter zu reinigen und man versaut sich seine normalen Jeanshosen nicht. Hab ich mir bei der Hamburger Polizei abgeschaut, die das so bei ihren Hundeführern handhaben.

https://i.ytimg.com/vi/J01LkcmKTbU/maxresdefault.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein früherer Kollege von mir machte das, weil er irgendwie allergisch auf die Lenkräder reagiert (wahrscheinlich irgendein Weichmacher oder so was im Kunststoff), der bekam sonst ganz wunde Hände ...

Alternative war eine Lenkradhülle - aber das ist ziemlich aufwändig, die bei jedem Fahrzeugwechsel mit zu nehmen und auf das nächste Lenkrad zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheint zur Dienstkleidung zu gehören. Bei uns trägt kein einziger Busfahrer Handschuhe, finde ich sehr ungewöhnlich. Habe ich auch in anderen Großstädten noch nie gesehen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karim19 09.03.2016, 08:15

Wenn du mal in Berlin unterwegs bist dann siehst du manche !
Aber nicht jeder trägt die

1

Das sind spezielle Fahrhandschuhe, schau mal im Internet.

Damit lenkt es sich besser / man rutscht nicht so leicht ab.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist nicht überall so, das gehört halt zu deren Dienstkleidung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie sich vor keimen und bakterien schützen wollen, die bspw. schmutziges geld der fahrgäste anhaften...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?