Warum tragen einige Frauen keine Unterwäsche oder mögen, ohne raus zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich beantworte dir diese Frage mit der wörtlichen Übernahme von einem Artikel der unter dem folgenden Link zu finden ist.

http://pauli.com/aktuelles/immer-weniger-frauen-tragen-unterwaesche.html

Büstenhalter, Tangas, Strapse. Unterwäsche für Frauen kann ausgesprochen erotisch und verführerisch sein. In der letzten Zeit ist aber der Trend zu beobachten, dass immer mehr Frauen auf Unterwäsche verzichten. Gerade junge Frauen tragen immer öfter nichts drunter.Als Mann mag man einerseits verzückt sein über diesen Trend, sich andererseits aber auch fragen, warum Frauen denn so etwas tun.Keine Unterwäsche zu tragen gilt schließlich bei vielen Menschen immer noch als eher anstößig. Als Frau hat man schnell den Ruf weg, billig und sexsüchtig zu sein. Nicht selten müssen sich Frauen ohne Unterwäsche entsprechend giftige und beleidigende Kommentare anhören.Hinzu kommen hygienische Bedenken. Was sonst in der Unterwäsche aufgefangen wird, landet nun in der Oberbekleidung. Die müsste man dann ja täglich wechseln, was ja eher unpraktisch wäre.Was bringt Frauen also dazu, auf Unterwäsche zu verzichten, wollten wir wissen und haben uns mal unter Frauen umgehört.Beim Weglassen der Unterwäsche halten sich erotische Motive und praktische Gründe in etwa die Waage. Viele Frauen finden Unterwäsche nervig. Gerade auf der Arbeit würde die Unterwäsche oft kneifen oder anderweitig stören.Gerade im Sommer ist der Verzicht auf Dessous vielen Frauen lieber. Bei den heißen Temperaturen ist es ohne Unterwäsche einfach ein luftigeres Gefühl und an bestimmten Körperstellen schwitzt man weniger.Da die meisten Frauen sehr auf ihr Äußeres bedacht sind, spielt das Weglassen von Unterwäsche auch hier eine Rolle. Hier kann es sein, dass bestimmte Kleidungsstücke, wie etwa Tops oder Sommerkleider, mit einem BH nach Meinung vieler Frauen einfach nicht so gut zur Geltung kommen, wie ohne Unterwäsche.Speziell bei eng anliegender Oberbekleidung finden es viele Damen nicht schön, wenn sich Unterwäsche darunter abzeichnet. Dies würde dem ganzen Outfit den Reiz nehmen, gaben viele Frauen an.Auch dass Unterwäsche teilweise unter der Oberbekleidung hervorsticht, stört viele der befragten Damen, weshalb sie dann lieber nichts drunter tragen.Bei der Auswahl eines Outfits, mit dem die Frauen ausgehen, ist es für viele zudem bequemer, wenn sie bei der Zusammenstellung der Kleidungsstücke nicht ständig über adäquate Unterwäsche grübeln müssten.Neben diesen modisch bedingten Gründen spielten aber auch sexuelle Motive für viele Frauen und Mädchen eine Rolle.Viele Frauen finden es einfach erregend unten ohne zu sein. Für viele von ihnen ist es auch ein gewisses Gefühl von Freiheit. Gerade wenn anwesende Männer es bemerken, dass eine Frau keine Unterwäsche trägt, ist dies für Frauen immer ein äußerst prickelnder Moment.Viele Frauen sind sich ihrer Wirkung auf Männer vollauf bewusst. Dem Mann dem Mund wässrig zu machen und ihn leichter verführen zu können, ist für viele Damen ein weiteres Motiv, keine Dessous zu tragen.Keinen Slip zu tragen, ist bekanntermaßen ein echter Hingucker für die Männerwelt. Zudem kommt ein weiblicher Po so oftmals auch besser zur Geltung, da er in seiner natürlichen Form bleibt und kein Slip durch die Oberbekleidung durchscheint.Gleiches gilt für den Busen. Ohne BH schwenken die Brüste beim Gehen stärker, als mit BH. Darüber hinaus schimmern bei engerer und dünnerer Oberbekleidung nicht selten die Brustwarzen hindurch. Dass dies auf Männer enorm anziehend wirkt, wird wohl niemanden verwundern. Den Verzicht auf einen BH sehen viele Frauen allerdings kritisch. Zum einen finden sie es gesundheitlich bedenklich, zum anderen sind viele Frauen der Meinung, dass man als Frau dafür schon eine entsprechende Figur haben müsse.Bei Frauen mit etwas weniger Oberweite finden es viele in Ordnung, den BH wegzulassen. Ist eine Frau dagegen mit großen Brüsten gesegnet, sollte sie doch lieber zum BH greifen, raten selbst solche Frauen, die gerne ohne Unterwäsche unterwegs sind.Andere Frauen lieben es auch, mit dem Verzicht auf Unterwäsche zu provozieren. In der Öffentlichkeit geht das meist sehr gut. Auf diese Weise im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen und von Passanten angestarrt zu werden, gibt vielen Frauen einen besonderen Kick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
28.10.2015, 18:45

Danke für den Stern.

0

Ganz ehrlich, ich kenne kaum Frauen, die keine Unterwäsche tragen.

Das das eine modische Erscheinung der Zeit ist, wird vor allem in den Medien publik gemacht. Die Foto`s von Stars und Sternchen, welche einen Po- oder Busenblitzer zeigen, sind keine Verallgemeinerung. Unterwäsche oder Dessous dienen zum einen der Hygiene und sind zum zweiten ein zusätzlicher Hingucker. Wenn ich als Mann einen Rat geben kann, trage bequeme und trotzdem sexy Unterwäsche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die wenigsten tragen nichts drunter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch gut so.

es gibt ihnen ein gutes Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?