Warum stromschlag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter elektromagnetischer Induktion (auch Faradaysche Induktion, nach Michael Faraday, kurz Induktion) versteht man das Entstehen eines elektrischen Feldes bei einer Änderung der magnetischen Flussdichte.

In vielen Fällen lässt sich das elektrische Feld durch Messung einer elektrischen Spannungdirekt nachweisen. Ein typisches Beispiel hierfür zeigt das nebenstehende Bild: Durch die Bewegung des Magneten wird eine elektrische Spannung induziert, die an den Klemmen der Spule messbar ist und für weitere Anwendungen bereitsteht.

Die elektromagnetische Induktion wurde 1831 von Michael Faraday bei dem Bemühen entdeckt, die Funktionsweise eines Elektromagneten („Strom erzeugt Magnetfeld“) umzukehren („Magnetfeld erzeugt Strom“). Der Zusammenhang ist eine der vier Maxwellschen Gleichungen. Die Induktionswirkung wird technisch vor allem bei elektrischen Maschinen wie Generatoren, Elektromotoren und Transformatoren genutzt. Bei diesen Anwendungen treten stets Wechselspannungen auf.
Haha ne nur Spaß kann man auch auf bloße haut machen is nur abgeschwächter zu spüren liegt an der Wärme des Lichtes. Am Besten gehts auf der Unterarminnenseite .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird vielleicht heiß, weil Licht auch Wärme erzeugt und schwarz Licht schluckt und nucht reflektieren kann. Deshalb wird einem im Sommer auch oft heißer, wenn man schwarze Sachen trägt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Farbe schwarz das Licht verstärkt - das wissen allerdings schon Kleinkinder...mannomann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnaunjuser 14.06.2016, 20:02

manche erwachsenen youtuber aber auch nicht^^ trotzdem danke

0
M3tzl3r 14.06.2016, 20:29

ohhh man dandy100, Kleinkinder können sowas noch nicht wissen außer sie Interessen sich dafür:) war nicht böse gemeint

0

Was möchtest Du wissen?