Gehen Brandflecken auf der Haut wieder weg?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die zeit heilt alle wunden ;)

WEnn es starke verbrennungen sind wirst du leider brandnarben davontragen, die auch bleiben, bei leichteren verbrennungen, wie es bei dir der fall zu sein scheint kann es zu pigmentflecken kommen, in der Regel verschwinden diese aber mit der zeit wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so welchen sachen am besten den hautarzt aufsuchen ! Ansonsten sollten zinksalben udn Aloe vera die regeneration beschleunigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Grad der Verbrennung an.Ist dieser hoch bleiben meist Narben zurück. Ist es eine leichte Verbrennung reibe deine Haut mit SenSkin Hautberuhigungs Gel ein. Bezugsquellen siehe Google Hersteller ist naturprodukte Schwarz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die verbrennungen nur ganz leicht sind, können sie mit der zeit weniger sichtbar werden, sonst bleiben sie für immer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wie stark die Verbrennung ist, kann es sein, das die Flecken entweder wieder abheilen und man nichts mehr sieht, oder eben, dass Narben bleiben. Bei mir sieht immer nich einen kleinen Brandfleck auf der Haut der vor 10 Jahren mal entstanden ist, als mir irgendein Idiot (wohl besoffen) auf nem Fest auf die Hand geascht hat, wo leider noch etwas Glut mit dran war. Ist trotz schnell Wasser drauf geblieben. Also hängt wirklich von der Stärke der Verbrennung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol von der Apotheke eine Salbe. Falls narben bleiben sollten, dann von der Apotheke eine salbe gegen narben. Brandflecken ...kommt drauf an wie stark die sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Scheibe Zwiebel kriegt man die weg, wenn man die Wunde einreibt...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?