Warum stinkt der furz so sehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Blumenkohl und Brokoli entwickelt Senfgasartige Düfte.:D

Das ist ganz normal,dafür bedarf es keinen Arzt.Verschiedene Lebensmittel erzeugen im Verdauungstrakt div. Gase.Bei Kohl und Hülsenfrüchte sind diese besonders groß.Die Mischung machts,laß mal einige Tage Kohl und Hülsenfrüchte weg,dann gibt sich das mit den "Kampfgasen".

Bedenke aber,das die normale Verdauung ca. 42Std. anhält,d.h. solange benötigt der Körper um eine Speise zu verdauen.Ein normales,ausgewogenes,nicht zu scharf gewürztes Essen verhindert,das diese fauligen Gerüche entstehen.Auch gute Flüssigkeitszufuhr hilft diese "4713" Düfte zu verhindern,damit meine ich normales Wasser,ohne Kohlensäure,keine Softdrinks,Alkohol oder Energie-Drinks.

Neben ausgiebiges Lüften empfehle ich,je eine halbe Zitrone und Orange mit mind.je 10 Nelken(Gewürz) spicken auf einem Teller im Raum verteilen.Das bringt einen angenehmen Duft in Wohnung oder Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du ihn wohl mit dem falschen Essen gefüttert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf mehrere Faktoren an.

Zwiebeln und Kohl haben z.B. Schwefelverbindungen, die von der Darmflora so oder so verarbeitet werden. Und wenn dann so ein richtiges Gebräu zusammen ist, dann kann die Flatulenz schon mal richtig übel müffeln.

Wenn das ohne Kohl, Bohnen und Co längere Zeit anhält, sollte man den Doc fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?