Warum spucken Jugendliche auf den Boden?

11 Antworten

Manchmal hat man einfach einen ekligen Grschmack im Mund oder Schleim im Mund, dann wird hakt alles hochgeholt und ab damit

Alles eine Sache der Erziehung. Meine Kinder (5jahre und 8jahre alt) machen das nicht. Ich habe ihnen vermittelt sich sozial zu verhalten. Mein Sohn (5jahre alt) sah dieses und ähnliches verhalten im Fernsehn und fand es ganz toll (cool wie er sagte) ich erklärte ihm das es absurd und unnormal ist, darauf hin hörte er und hat es sofort gelassen.

Spuckproleten .... passt


Weil es süchtig macht, auch wenn es eklig ist ... :D

Wenn man es 1 getan hat, kommt man vor dem Drang nicht mehr davon, noch mal zu spucken (hört sich zwar komisch an, ist aber wie beim rauchen ^^).

da müsste man wieder nicht spucken-schilder aufstellen...

Was möchtest Du wissen?