Warum sollte man eine Schale mit Wasser auf den Heizkörper stellen?

5 Antworten

Luftfeuchtigkeit erhöhen, da Heizkörper feuchte entziehen

Wenn die Raumluft zu trocken ist, soll es gemacht werden. Das Wasser verdunstet dann langsam.

manchmal wen die heizung an ist wird die luft richtig trocken das man fast keine luft mehr bekomt so ist es bei mir manchmal da hilft es imer ganz gut mit dem waser

Kondenswasser im Haus - und kein Ende! Wer hat eine gute Idee?

Hallo,

ich hatte kürzlich schon eine Frage zum Problem Fußbodenheizung/ Kondenswasser gestellt:

Was ist bei der Handhabung einer Fußbodenheizung zu beachten (insbesondere Problem Kondenswasser) ?

Erst einmal vielen Dank für die Antworten.

Lasst mich bitte noch eine Nachfrage formulieren: Bei meinem Haus handelt es sich um einen Bungalow, der fünf kuppelförmige Oberlichter hat. Hier sammelt sich typischerweise viel Kondenswasser und läuft dann vom bogenförmigen Glas auf den Rahmen und tropft dann irgendwann auf den Teppich.

Was kann ich dagegen machen? Ich heize mit der Fußbodenheizung und habe innen eine Temperatur von ca. 22 Grad am Tag und etwas weniger in der Nacht (Nachtabsenkung von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr).

Es wird auch täglich das komplette Haus gelüftet und dabei für einen Luftaustausch gesorgt: Fenster und Türen werden weit geöffnet, es kühlt dann kurz aus und der Zyklus beginnt von vorne.

Trotz dieser Maßnahmen werde ich das Kondenswasser nicht los. Hat noch jemand einen Tipp?

Ich hatte schon überlegt, die Oberlichter einen Spalt geöffnet zu halten, aber dann regnet es natürlich rein.

Ist es sinnvoll, die Fenster einige Zeit auf Kipp zu belassen, vielleicht auch nachts?

Vielen Dank für alle Hinweise!

MfG Thnne

...zur Frage

Welche Nachteile hat ein Ölofen?

Viele Wohnungen (Altbau) haben einen Ölofen im Zimmer. Hat so ein Ofen Vorteile oder eher Nachteile ?

...zur Frage

Wie lange braucht Wasser zum verdunsten in einer schale?

Nicht viel Wasser sondern nur angenässt

...zur Frage

Heizkörper wird nach Abbau und erneutem Anschluss nicht warm?

Hallo. Ich habe aufgrund von Renovierungsarbeiten einen Heizkörper abmontiert. Nun sind die Arbeiten fertig und ich habe den Heizkörper wieder angeschlossen. Bei dem Abbau ging recht viel Wasser verloren, da das Ventil nicht ganz zu gedreht war und es erst später bemerkt wurde. Nun habe ich den Heizkörper angeschlossen und erstmal frisches Wasser in die Heizung bzw. in den Kreislauf gepumpt, damit wieder der gewünschte Druck im Kessel herrscht. Danach habe ich alle Heizkörper im Haus voll auf gedreht und von unten nach oben der Reihe nach entlüftet. Bei dem kürzlich angeschlossenen Heizkörper kam natürlich erstmal eine Menge Luft raus. Nachdem alle Heizkörper entlüftet wurden, habe ich noch einmal Wasser in den Kreislauf geführt, bis erneut der gewünschte Druck im Kessel herrscht. Nun ist mir aufgefallen, dass alle Heizkörper sofort wieder warm werden, nur der kürzlich montierte nicht. Ich weiß leider nicht, woran das liegen könnte. Hier nochmal die Fakten:

  • Heizkörper im Keller (tiefste Stelle)
  • Viel Wasser ging bei Monate verloren
  • frisches (kaltes) Wasser dem Kreislauf zugeführt
  • Druck wieder "normal"
  • Alle Heizkörper entlüftet
  • Alle Heizkörper werden warm, bis auf der unterste

Ich habe das kurz nach dem Auffüllen des Wassers getestet, kann natürlich sein, dass es heute schon wieder anders aussieht, hatte aber noch keine Zeit um nach zu sehen. Vielleicht kennt sich hier ja jemand aus.

Danke!

...zur Frage

Heizkörper durchgerostet, Laminat kaputt

In meiner vermieteten Eigentumswohnung ist ein Heizkörper durchgerostet. Das ausgetropfte Wasser hat das vom Mieter verlegte Laminat aufquellen lassen. Den neuen Heizkörper muß ich bezahlen, aber was ist mit dem Laminat?

...zur Frage

Was tun, wenn die Heizung nur unregelmäßig heiß wird?

Meine Heizung stelle ich immer auf 3 und über Nacht wieder aus. Manchmal ist die Heizung dann am Morgen beim Anstellen so heiß, dass ich sie runterdrehen muss. An anderen Tagen, wie heute, kommt bei der Stufe 3 kaum Hitze und sie ist lauwarm.

Liegt es an der Heizungseinstellung des Vermieters oder muss ich die Heizung entlüften?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?