Warum sinken Birnen im Wasser,aber Apfel schwimmen oben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt an der Dichte :)

  • Dichte des Apfels: 0,872 g/cm³

  • Dichte der Birne: 1,028 g/cm³

  • Wasserdichte: 1,000g/cm³

Somit hat die Birne eine höhere Dichte als Wasser und geht deshalb unter während der Apfel eine Dichte unter der des Wassers hat und deshalb schwimmt :)

Birnen sind nicht mit Äpfel zu vergleichen... vieles ist ähnlich aber von der zusammensetzung her sind sie sehr verschieden.

Das hat etwas mit der Dichte zu tun

Inwiefern genau?

0

Was möchtest Du wissen?