Warum sind U-Boote unter Wasser bis zu doppelt so schnell wie an der Oberfläche?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil an der Oberfläche Strömungen und Turbulenzen stärker sind. Je tiefer, desto ruhiger ist die See.

Hallo,

laut US Navy haben moderne Uboote eine besondere Form, das sogenannte tear drop hull design. An der Oberfläche wird viel Energie benötigt, um die Bugwelle zu erzeugen, dies fällt unter Wasser weg, daher steht mehr Energie zum eigentlichen Antrieb zur Verfügung.

Angaben ohne Gewähr!

Gruß, Marco.

Was möchtest Du wissen?