Warum sind Todesanzeigen so sündhaft teuer?

12 Antworten

Es bleibt mir nichts anderes zu antworten als:

Weil viele aus einem traditionsbewusstsein heraus der Überzeugung sind, dass es gesellschaftlich Pflicht sei, einen Todesfall in der Lokalpresse zu veröffentlichen, und dieses von den Verlagen wirklich schamlos ausgenutzt wird.

ich habe mal eben bei unserer Tageszeitung die Probe aufs Exempel gemacht und habe über deren Onlineportal zwei gleich große Anzeigen berechnen lassen. Einmal als Geburtstagsgruß und einmal als Traueranzeige. Sprich beides als Familienanzeige Zweispaltig.

Das Ergebnis:

Geburtstagswünsche: knapp 50,-€

Traueranzeige: fast 700,-€

So ein Preisunterschied ist mit nichts mehr zu rechtfertigen und kann nur noch als Wucher gebrandmarkt werden.

es ist sehr teuer wir bezahlen immer noch bem beerdigungsinstitut ab in raten , da alles sehr teuer war ,für zeitungsanzeige in eine kleine stadt haben wir 500 euro bezahlt, war allerdings sehr gross , aber weil es für mein vater war und es alles unerwartet geschah war uns der preis sehr egal.

Sind die wirkich SO teuer? Ich würde sagen, der Druck muss bezahlt werden und dann haben wir zum Beispiel bei unserer Zeitung auch zwei Damen die nur für die Anzeigen zuständig sind. Die wollen auch monatlich ihren Lohn. Wobei ich das jetzt doch ziemlich heftig finde.

Darf man in der Apotheke bei verschreibungspflichtigem Medikament einen anderen Hersteller wählen?

Es geht um Finasterid 1 mg. Der Hautarzt verschreibt es von AbZ, aber da ist es mit 1,44Euro pro Stück sündhaft teuer, während es bei anderen Firmen wie STADA deutlich günstiger ist (warum eigentlich?)... Kann ich in der Apotheke einen anderen Hersteller verlangen?

...zur Frage

Was ist in England bei einem Trauerfall üblich

Meine Schwägerin ist Engländerin, lebt seit 28 Jahren in Deutschland, spricht sehr schlecht deutsch.Kürzlich verstarb meine Mutter (ihre Schwiegermutter). Auf die Frage nach der Adresse ihrer Schwestern in England für die Todesanzeige gab sie an, Todesanzeigen seien in England völlig unüblich, Kondolenzkarten auch. Zur Beerdigung kam sie in in einer pinkfarbenen Bluse und der blauen Strickjacke, die sie sonst auch immer trägt. In England sei es nicht Sitte, sich zu Beerdigungen besonders zu kleiden. Langsam reicht es mir. Stimmt das alles?

...zur Frage

Sind Todesanzeigen unter Muslimen nicht üblich?

Mir fällt auf das ich in Tageszeitungen noch nie eine Traueranzeige von türkischen Leuten las. Italienische und Griechische sah ich schon;jedoch noch nie solche von Muslimen Ist dieses nicht üblich?

...zur Frage

Was bedeutet diese Symbol aus der Todesanzeige?

Hallo :),

ich schreibe momentan eine Hausarbeit zu Todesanzeigen und bin auf ein Symbol gestoßen (s. Bild). Weiß jemand was es bedeutet oder weiß wie ich das herausfinden könnte?

LG

...zur Frage

Warum stellt man todesanzeigen in die zeitung?

Mich würde es Interessieren, warum man Todesanzeigen in den zeitungen veröffentlicht und ob das nur etwas christliches ist?

...zur Frage

Ist die Reparatur von Karies an den Schneidezähnen immer so teuer?

Der Zahnarzt hat mir einen Kostenvoranschlag geschickt, wo jeder einzelne Schneidezahn 100 Euro kostet. Die Rechnung beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?