Warum sind Sodastream Flaschen begrenzt haltbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil es ein Druckbehälter ist. Diese müssten theoretisch zum TÜV und geprüft werden, da dies aber niemand macht gibt der Händler ein Verfallsdatum vor um sich abzusichern. Der Kunststoff könnte spröde werden und die Flasche beim füllen platzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Befüllen mit der Kohlensäure entsteht Druck - Plastik wird mit der Zeit einfach spröde, ich denke das liegt daran. Aber wenn du die Flaschen 5 Tage länger verwendest, glaube ich nicht, dass die gleich explodieren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Plastik mit der Zeit brüchig wird und die Flasche unter dem Druck der Kohlensäure explodieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach damit sich der Hersteller absichert. Wenn mal eine explodiert kann ihm keienr was wollen. Das ist der ganze Zauber dahinter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?