Warum sind Menschen so unhilfsbereit?

11 Antworten

das ist unsere sündige Natur,

der eine ist da schwach,

der andere woanders,

die einen wälzen sich in Sünde und fühlen sich wohl darin,

die anderen aber versuchen sich daraus zu befreien und haben es satt in einer gefallenen Welt zu leben...

aber es stimmt, es nimmt mehr und mehr zu, und es ist auch gut möglich, dass du es eher wahrnimmst als andere, gerade hochsensible Menschen kann dies richtig depressiv machen, ich verstehe das nur zu gut, aber es gibt Trost.

Ich möchte dir noch eine Bibelstelle geben, die hilft dir vielleicht die Dinge aus einem anderen Licht nocht zu sehen: 2.Timotheus 3, Anfang soweit du magst (gib z.B. schlachterbibel.de ein und oben rechts 2.Tim.3) und danach Matthäus 11, 28

Ich hoffe du machst in Zukunft auch ein paar gute Erfahrungen und findest Trost und Ermutigung!

das musst du die leute fragen, die dir begegnen und dich das glauben lassen.

ich mache andere erfahrungen als du. die welt und die menschen sind nicht so, wie du sie beschreibst. zumindest dort, wo ich langkomme.

die meisten menschen sind egoisten

Was möchtest Du wissen?