Warum sind jungs eifersüchtig, obwohl sie einen nicht lieben?

6 Antworten

Ich selber (Männlich) habe das auch das ich ein Mädchen nicht liebe aber dennoch eifersüchtig bin. Das liegt daran das mir die Personen trotzdem viel bedeuten und ich angst habe das jemand sie verletzt. Es ist also was ganz natürliches er zeigt damit nur das er sich um dich sorgt. :)

Kenn ich und finde, das ist so unverschämt... sie wollen zwar nicht mit einem zusammen sein, andere Typen dürfen aber auch nichts mit einem zu tun haben, weil sie einfach meinen, dass man in ihr „Revier“ gehört, dass sie irgendeinen Besitzanspruch haben🙄

Wir lehnen etwas ab, sehen das jemand anders es will, auf einmal erscheint das, was wir als wertlos abgeurteilt haben plötzlich wertvoll, denn die anderen könnten darin etwas erkannt haben, was wir nicht erkannt haben und wir wollen ja nicht, dass uns etwas entgeht.

Ist denke ich evolutionsbedingt, gilt ja nicht nur für Menachen, sondern auch für Dinge.

Vielleicht bist du für ihn ja wie eine Schwester und er will einfach nicht das du verletzt wirst und will dich deswegen 'beschützen' könnte das sein?:)

Was meinst du, worauf der Junge eifersüchtig sein sollte, wenn ihr allein seid? Wovon ich ausgehe? Oder ist er eifersüchtig, wenn du nebenbei noch mit jemand anderem sprichst? Könnte sein, dass er was von dir will und ihm das selbst noch nicht so klar geworden ist oder dass er zu schüchtern ist, was in der Richtung von sich zu geben. Oder woher glaubst du zu wissen, dass er dich nicht liebt? Gehst du einfach davon aus? Dann wäre ich mir nicht so sicher...

Was möchtest Du wissen?