Warum sind Garnelen o. Hummer so teuer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist das Marktprinzip von Angebot und Nachfrage. Bei einem kleinem Angebot und einer großen Nachfrage steigt der Preis....

es ist wie mit so vielen lebensmitteln: früher irgendwann waren viele sachen mal "essen" für arme, dann kam irgendeiner auf die idee, es zu was besonderem hoch zu stilisieren. damit wurde es teuer und begehrt... siehe bärlauch, den man eigentlich umsonst im wald pflücken kann, heute darfst du aber für viel geld wurst mit bärlauch kaufen... bei hummer, garnelen und anderen tierischen lebensmitteln kommt dann irgendeine phase, dass sie nur noch schwer zu bekommen sind, weil durch überfischung die arten fast aussterben und aus zuchtfarmen ist ds zeug auch nicht viel billiger...

Garnelen sind nicht zwingend teuer. Allerdings lässt die Qualität bei den billigen Produkten zu wünschen übrig. Hummer ist nunmal ein Prestigeprodukt. Zu dem eigentlichen Preis kommt halt noch n guter Betrag dazu, weil es sich als "Nobelfutter" durchgesetzt hat.

Was möchtest Du wissen?