Warum sind die Handschriften von Frauen und Männern anders?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Geschlecht eines Menschen ist aus der Schrift nicht ersichtlich. Rein gefühlsmäßig kann eine Schrift mehr männlich oder mehr weiblich aussehen, aber man kann keinen sicheren Schluss auf das Geschlecht des betreffenden Schreibers ziehen.

Es gibt nämlich Männer mit mehr weiblichen Eigenschaften und Frauen mit mehr männlichen Eigenschaften. In jedem Individuum sind ja immer auch Anlagen des anderen Geschlechtes vorhanden und zwar im leiblichen, seelischen und geistigen Bereich. Man spricht auch von der Bipolarität des Menschen.

Die Kenntnis des Geschlechtes für einen Graphologen ist aus folgendem Grund wichtig: eine „weibliche“ Schrift muss man anders deuten, wenn sie von einem Mann stammt, als wenn sie von einer Frau geschrieben wurde.

kylien17 Graphologin

... Was zu beweisen wäre! Jeder Mensch entwickelt sich, und damit auch die Schrift. Es muss aber nicht i m m e r der Fall sein, dass Männer eckig oder kantig schreiben und Frauen runder oder verspielter. Es käme mal auf eine Probe an... Ob man/frau das Geschlecht eines Menschen an der Schrift erkennen kann, halte ich also für äußerst fraglich!

das liegt an den m.e. nach wie vor ziemlich eindeutig definierten geschlechterrollen in unserer gesellschaft. frauen sind für das schöne und wohnliche, die männer für das konkrete und notwendige zuständig. es gibt zwar immer mehr menschen, die von diesen rollen abweichen, die mehrheit hält sich aber nach wie vor daran.

keine regel ohne ausnahme, ich kenne einige männer, die eine recht weibliche schrift (rund und geschwungen) haben, aber auch frauen, die sehr eckig schreiben.

Ich kenne genügend Handschriften von Frauen die auch sehr "krackelig und klein" halt so Männermäßig schreiben. Andersrum kann ich das nicht sagen, da ist mir zumindest kein Mann mit weiblicher Schrift aufgefallen

Ich bin mir sicher, dass bei einer "Blindverkostung" ;-) nicht zu bestimmen ist, ob eine vorliegende Handschrift von einem Mann oder einer Frau stammt.

Frauen schreiben einfach mit der Zeit "verspielter" als Männer.

In der Grundschule schreiben Mädchen eher verspielter, mit Herzchen auf dem "i" oder so. Bei Erwachsenen kann ich nicht unbedingt erkennen, ob eine Frau oder ein Mann das geschrieben haben.

Was möchtest Du wissen?