Warum sind bestimmte Nummern nicht zurückrufbar?

3 Antworten

Hallo checkpointarea

deine Frage kann ich nicht beantworten, aber ich kann dir einen Weg sagen, wie du das abstellen kannst.

Du musst dir die Nummer, den Tag, die Uhrzeit, ob du den Anruf angenommen hast und ob du zurückgerufen hast, aufschreiben

Hier:

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/RumitelBeschwerde/beschwerde-node.html

kann man einen Fragebogen ausfüllen und der Bundesnetzagentur einreichen.

Die sind froh über jede Meldung, die eingeht, denn nicht nur du bist von solcher Art Anrufe betroffen, sondern auch viele andere.

Ich hab das auch mal gemacht und nach ein paar Tagen war der Spuk vorbei.

LG

Technisch ist folgendes möglich:

Der Teilnehmer hat an seinem Anschluss eine Umleitung zu einer Rufnummer programmiert, die nicht vergeben ist. Abgehend telefonieren geht und natürlich wird die eigene Nummer übermittelt, wenn man die Rufnummer dann allerdings anruft, landet man bei der nicht vergebenen Rufnummer.

Warum das jemand macht wird dir wohl niemand sagen können.

Gugel die Nummer mal. Oft geht es darum, festzustellen ob die angerufene Nummer wirklich existiert. Ich setze sowas sofort auf die blacklist. Sch...drauf! Wenn einer was will, wird er sich melden.

Bloß nicht zurückrufen! Könnte teuer werden - das ist auch eine Masche.

Was möchtest Du wissen?