warum sind 19,2% aller 710 000 Einwohner Alaskas deutscher Abstammung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich denke die meisten sind schon längst amis und schon sehr lange da, nämlich seit dem Goldrausch, der um 1850 in den USA und Canada viele Deutsche aus der Armut in die Ferne trieb. Sie hofften auf ein besseres leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die weißen Nordamerikaner sind zu einem hohen Anteil deutschstämmig. Nach der Gründung der Vereinigten Staaten wurde Englisch nur knapp vor dem Deutschen zur Staatssprache erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle in Amerika(ausser ureinwohner)haben europaische Wurzeln. Dazu haben sich viele deutsche dort angesiedelt waehrend des Goldrausches. Wenn dein Ur-ur-ur-ur-ur grossvater Deanischwaere haettest du auch daenische Wurzeln.Es ist also nicht schwer 19 % deutschverwurzelte Alaska einwohner zu haben. Erdoel und deutsche Technik??? hihi guter Witz. Wir haben noch nie irgend eine grosse Rolle bei der Oelfoerderung gespielt. Siehe BP, Shell, Aral, ........ Die Briten sind z.b 45 % deutsch staemmig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?