Warum schaltet der iMac nach halben Ladebalken ab?

3 Antworten

Ein Hardwareproblem, am wahrscheinlichsten ein defektes RAM Modul.

Mach mal den Apple Hardwaretest. Dein iMac kam mit OS X 10.6, es müssten also System DVDs vorhanden sein. Auf einer davon findet sich der aufgedruckte Hinweis auf den HW-Test und wie man ihn startet.

Zuerst mal den kurzen Test machen, der dauert nur ein paar Minuten. Der lange kann viele (!) Stunden dauern.

Alternativ, wenn keine DVD zu finden ist, könnte das hier funktionieren, muss es aber nicht: Neustart, Taste [D] drücken und halten, bis was passiert.

https://support.apple.com/de-de/HT201257

Mach erst mal das übliche: SMC Reset und PRAM Reset. Dann nimmst du mal einen RAM Riegel raus oder beide und machst die Kontakte erst mit Radiergummi und dann mit Alkohol sauber. Dann setzt du sie einen nach dem anderen wieder ein.

Neuinstallieren oder RAM tauschen.

Wurde schon mehrfach neuinstalliert.

0

Apple iMac bootet plötzlich nicht mehr?

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem iMac.

heute hat er problemlos funktioniert, ich hatte auch neue Software drauf installiert, später ausgeschaltet, kam vorhin heim und wollte ihn wieder anschalten nach 3-4h, aber er bootet nicht mehr, wie auf dem Bild geht der Ladebalken nur sehr langsam voll und wenn er am Rand ganz rechts ist bleibt er da hängen. Habe schon etliche Male neugestartet per Powerknopf und Tastenkombination gestartet, im Festplattendienstprogramm die Platte überprüft, auch den Ram resettet mittels Alt+CMD+R+P, was kann ich da noch machen, ich habe soviele Daten drauf und will die nicht verlieren durch eine Neuinstallation.

...zur Frage

Ständige Abstürze mac seit el capitan (kernel panic) woran liegt´s?

Folgender Bericht : * Panic Report * panic(cpu 0 caller 0xffffff800ccfe86e): "thread_invoke: preemption_level 1, possible cause: blocking while holding a spinlock, or within interrupt context"@/Library/Caches/com.apple.xbs/Sources/xnu/xnu-3247.1.106/osfmk/kern/sched_prim.c:2053 Backtrace (CPU 0), Frame : Return Address 0xffffff913f4d38d0 : 0xffffff800cce5357 0xffffff913f4d3950 : 0xffffff800ccfe86e 0xffffff913f4d39e0 : 0xffffff800ccfb2df 0xffffff913f4d3a20 : 0xffffff800cdd0088 0xffffff913f4d3a70 : 0xffffff800cdc9c1d 0xffffff913f4d3a90 : 0xffffff800cf4ff8f 0xffffff913f4d3b40 : 0xffffff800cf50662 0xffffff913f4d3b50 : 0xffffff7f8ddc88d8 0xffffff913f4d3b80 : 0xffffff7f8ddcfc9b 0xffffff913f4d3be0 : 0xffffff7f8f87fe9d 0xffffff913f4d3c80 : 0xffffff7f8f88124b 0xffffff913f4d3d00 : 0xffffff7f8d69d3fe 0xffffff913f4d3d80 : 0xffffff7f8d640f1a 0xffffff913f4d3e10 : 0xffffff800d2b8228 0xffffff913f4d3e80 : 0xffffff7f8d6407ad 0xffffff913f4d3ee0 : 0xffffff7f8d645abf 0xffffff913f4d3f20 : 0xffffff7f8d64581d 0xffffff913f4d3f40 : 0xffffff800d2b5091 0xffffff913f4d3f80 : 0xffffff800d2b5186 0xffffff913f4d3fb0 : 0xffffff800cdd14b7 Kernel Extensions in backtrace: com.apple.iokit.IOUSBHostFamily(1.0.1)[A9596EBF-A521-317E-957E-791CC4049D4C]@0xffffff7f8d60d000->0xffffff7f8d674fff dependency: com.apple.driver.AppleUSBHostMergeProperties(1.0.1)[EEC5A7EC-9802-37C1-8F89-3354B3114E25]@0xffffff7f8d609000 com.apple.iokit.IOUSBFamily(900.4.1)[CB8A6BC0-D37B-36C6-BDAF-F61B7EAA85E5]@0xffffff7f8d67e000->0xffffff7f8d6effff dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.9)[668E3DEE-F98E-3456-92D6-F4FEEA355A72]@0xffffff7f8d5d4000 dependency: com.apple.iokit.IOUSBHostFamily(1.0.1)[A9596EBF-A521-317E-957E-791CC4049D4C]@0xffffff7f8d60d000 com.apple.iokit.IONetworkingFamily(3.2)[4DFA207F-1D23-3DD2-A1FF-F4B90D5D3E3F]@0xffffff7f8ddc5000->0xffffff7f8ddf1fff com.realtek.driver.AppleRTL815XEthernet(1.0.8)[9F90405D-19F8-3B61-B011-2FF5B4D1EE38]@0xffffff7f8f86c000->0xffffff7f8f888fff dependency: com.apple.iokit.IONetworkingFamily(3.2)[4DFA207F-1D23-3DD2-A1FF-F4B90D5D3E3F]@0xffffff7f8ddc5000 dependency: com.apple.iokit.IOUSBFamily(900.4.1)[CB8A6BC0-D37B-36C6-BDAF-F61B7EAA85E5]@0xffffff7f8d67e000

BSD process name corresponding to current thread: kernel_task Boot args: kext-dev-mode=1 rootless=0

Mac OS version: 15A284

Kernel version: Darwin Kernel Version 15.0.0: Wed Aug 26 16:57:32 PDT 2015; root:xnu-3247.1.106~1/RELEASE_X86_64 Kernel UUID: 37BC582F-8BF4-3F65-AFBB-ECF792060C68 Kernel slide: 0x000000000ca00000 Kernel text base: 0xffffff800cc00000 __HIB text base: 0xffffff800cb00000 System model name: MacBookPro11,1 (Mac-189A3D4F975D5FFC)

System uptime in nanoseconds: 27887948960652 last loaded kext at 27606780368418: com.apple.driver.AppleMikeyHIDDriver 124 (addr 0xffffff7f8f889000, size 20480) last unloaded kext at 11238840796957: com.apple.driver.AppleUSBTCKeyEventDriver 245.4

...zur Frage

iMac fährt nicht mehr hoch und hängt im weißen bildschirm?

Hi,

mein iMac fährt inzwischen nicht mehr hoch. Es kommt der Startton, weißer Bildschirm mit Apple Logo und Ladebalken. Jedoch schafft er es über diesen nicht mehr hinaus und der ganze Bildschirm bleibt weiß und hängen.

Habe es auch versucht mit P-RAM löschen und Shift drücken beim hochfahren. Beim ersten wurde der Bildschirm blau und blieb so bei letzterem wieder weiß.

Installiert ist das neueste Capitan...

...zur Frage

Wichtig: wie kann ich gelöschte WhatsApp Chats wiederherstellen? Apple?

Backup habe ich leider nicht. Bitte nennt mir alle Möglichkeiten, wie ich irgendwie die Chats wieder bekomme.  Als ich die Chats gelöscht habe, hatte ich noch eine andere Handynummer, falls das eine Rolle spielt. Auf das Handy habe ich Zugriff noch mit einem Windows Rechner. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, die gelöschten Chats wieder zu bekommen. Irgendwie, egal wie kompliziert es ist. Es ist mir so extrem wichtig… Bedanke mich für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Mit wie viel Prozent MacBook Pro 13 aufladen?

Werde nicht gewarnt..

...zur Frage

Mac: Dateien kopieren/verschieben geht bzw. startet nicht?

Hallo, ich versuche gerade vergeblichste eine 5 MB große Datei, welche ich mit Rechtsklick ,,kopieren'' kopiert habe, in einen neu erstellten Ordner einzufügen. Vor 15min ging noch alles Einwandfrei, doch seit eben streikt mein Mac! Er will einfach nicht anfangen die Datei zu ,,verschieben''. Wie gesagt, ich möchte sie auf keine Festplatte etc. exportieren oder ähnliches, sondern lediglich von links nach rechts rücken. Ich hänge euch auch nochmal ein Bild an damit ihr seht was ich meine... Ich wäre euch wirklich extrem dankbar wenn ihr mir helfen könnte, ich weiß nicht mehr weiter! Vielen Dank im Voraus, LG

PS: Das selbe Problem tritt mit allen Dateitypen auf, ob Worddateien, Videos, Fotos, Textdateien, etc.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?