Warum sagt man zu 0Uhr auch 24Uhr?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

24:00 h ist nur der Endpunkt des Tages, also genau der Moment, wo der Sekundenzeiger hinter 23:59:59 umspringt. Nur eine weitere Sekunde weiter, dann ist schon 0:00:01.

Beinahe richtig und doch falsch. Man beginnt Zählen mit 1 und nicht mit 0. Dementsprechend gibt es kein 0 Uhr sondern 24:00. Richtig ist dementsprechend 0:00:01.

0

Wenn man vom alten Tag redet, dann ist es 24 Uhr, redet man von neuen Tag, dann ist der gleiche Zeitpunkt 0 Uhr. Der Zug fährt um 24 Uhr in den Bahnhof ein, aber der andere Zug, der dann losfährt, verläßt den Bahnhof um 0 Uhr.

Frag Wayne: ganz einfach, weil es wie beim Meter, kg einen festen Richtwert gegebn hat, wo der Mensch sagte das ist jetzt 0 und das andere ist 24

gute frage !, aber ich glaube das zeit geschwindigkeit ist und nicht mehr !

Geschwindigkeit ist Strecke pro Zeit, also was völlig anderes

0

Die Uhr wird pro Tag 2 mal komplett umrundet. (Von 0 bis 12 und dann wieder bis 0 / 24)

Die zweite 1 wird aber auch 13 Uhr genannt, die zweite 2 14 Uhr usw. Darum heißt die zweite Zwölf eben auch 24 Uhr.

dann wär die erste zwölf ja 0 !?

0
@AllesKacke

Welches ist die erste und welches die zweite? Der Tag endet mit 24 Uhr und beginnt mit Null Uhr.

0

Was möchtest Du wissen?