Wofür ist das Rad an dieser Uhr?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Lünette (oder auch Dreh-Lünette). Die ist meistens bei Taucher- oder Fliegeruhren vorhanden. Aber auch bei ganz normalen Uhren (da eher zur Zierde). Bsp. Taucher: Vor dem Abtauchen stellt der Taucher die Nullmarkierung der Drehlünette auf die Position des Minutenzeigers. Beim Sehen auf die Uhr kann dann sofort die vergangene Tauchzeit abgelesen werden.

Was möchtest Du wissen?