Warum sagt man "Danke der Nachfrage"?

4 Antworten

Das ist eine sog. Ellipse - eine Ersparung von Redeteilen. Der Satz müsste vollständig heißen: Ich danke aufgrund oder wegen der Nachfrage.

Weiteres Beispiel: "danke schön" - "Ich danke schön"

Die Antwort "Danke" auf die Frage "Wie geht's?" bedeutet eigentlich "Danke, mir geht's gut"

Ich weiß, die Antwort auf die Frage ist 10 Jahre her, aber wer antwortet auf die Frage "Wie geht's" mit "Danke"? :D

0

Warum soltle man "besser für die Nachfrage" sagen? das ergibt doch garkeinen sinn, man Bedankt sich doch, weil man sich über das Interesse des anderen freut, dh ich bedanke mich dafür das er nachgefragt hat, zb wie es mir geht. Es interessiert nicht wirklich jeden ernsthaft der vorbeikommt wie es einem geht, darum bedankt man sich das einer ernsthaft interesse zeigt... also desshalb Danke der Nachfrage bzw Danke dir, dass du Nachgefragt hast bzw. Danke für dein Interesse...

Der inhaltliche Sinn ist mir klar, jedoch ist die Satzkonstruktion seltsam

0

Wenn bei dir (du bist jetzt ne Firma) nachfragt: Haben Sie auch Zahnbürsten? Dann antwortest du als Firma: Ja haben wir, danke der Nachfrage und drückst so aus, dass du dem Kunden verbunden bist, dass er dich kontaktiert hat ...

Man bedankt sich halt das der andere frag und Interese zeigt.

Ach, wirklich? Es geht um den Satzbau und nicht um den Inhalt!

0
@Boeing007

Ist doch das gleiche wie : danke für die nachfrage. warum das jetzt der heißt.. hm.. vllt kommt das von früher

0

Was möchtest Du wissen?