Warum sagen einige Leute statt „Geburtsjahr“ „Baujahr“?

8 Antworten

Es wird gehämmert, klebstoff für das spätere kind gepumpt, genagelt, gedrückt, geformt...

Mit Mikromechanik die erste Zelle verklebt.

Dem kann man doch erbauen sagen oder?

wie beim Häuserbau, wird bei der entstehung anfangs eine schicht auf jene schon auf dem betten liegende(n) gelegt. Fast wie bei den Ziegelsteinen beim Häuserbau.

was bitte verstehst du unter Baujahr nicht?

Das ist einfach scherzhaft, locker gemeint. Man muss nicht immer zwangshaft jedes Wort korrekt oder wörtlich nehmen. Ein bisschen Kreativität ist auch mal erlaubt.

So abwegig ist die Formulierung gar nicht, denn -streng genommen- besteht ein Mensch aus den "Bauteilen" zweier anderer Menschen, die zu einem Endprodukt zusammengebaut werden …

Ich finde die Aussage nicht negativ.

Was möchtest Du wissen?