Warum postet die Ex wöchentlich "dumme" Sprüche bei Facebook obwohl Sie es war die sich getrennt hat?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Offenbar ist Deine Ex mit sich selbst überfordert und braucht einen Sündenbock, damit sie sich nicht eingestehen muss, dass ihre Situation ihr eigenes Verschulden ist. Es ist immer einfacher, mit dem Finger auf "die anderen" zu zeigen, als bei sich den Fehler zu suchen.

Schön, dass es Dir gut geht. Schön, dass Du für Deine Kinder da bist. Vergiss FB. Die Kanalisierung öffentlicher Zuschaustellung hat ja nur den einen Sinn, die Leere, die man empfindet mit "Likes" und dergleichen zu füllen.

Medizinische Begriffe gibt es in diesem Zusammenhang viele, dafür müsste man allerdings etwas mehr in die Tiefe gehen und mehr von Deiner Ex wissen. Aber wie Du selbst feststellst: Schade, um die Zeit. Lass sie einfach mit Deinem Desinteresse auflaufen. Je weniger Du ihr "Blabla" zur Kenntnis nimmst, desto besser für Dich und je mehr wird sie sich selber schaden.

Genieße Deine Leben und sorge für Deine Kinder, die vielleicht schon bald auf eigenen Beinen stehen werden?!?!? Alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WOW...damit hätte ich nicht gerechnet das so viele Antworten kommen. DANKE euch an dieser Stelle. Es ist wirklich so das ich "mit der Sache" gut abgeschlossen habe. Es hat gedauert, ist aber alles i.O. bei mir und den Kids, bzw. dem Jungen. Die Tochter ist ausgezogen und steht auf eigenen Beinen. Junior ist jetzt 14 Jahre jung und nur Enttäuscht von seiner Mutter weil sie eben keinen Kontakt will/sucht. In der Tat ist es so das sie damals sagte, "wenn ich gehe bricht hier alles zusammen!" Das Gegenteil ist passiert, sie hat sich verschuldet (trotz gutem Arbeitsplatz), zahlt nur nach Mahnungen den Unterhalt für unser Kind und ist scheinbar total unzufrieden mit der Gesamtsituation. Die Sprüche gehen mir noch nicht mal nahe (bis auf gelegentliches Schmunzeln), es stellte sich mir nur die Frage warum sie immer "alte Wunden" aufreißt obwohl sie es genau so wollte?!? Eure Antworten bestätigen meinen Verdacht. Sie ist enttäuscht und rechtfertigt so ihr handeln. Es wäre ja auch zuviel verlangt sich einen Fehler einzugestehen ;) Dafür benötigt man eine Reife die sie irgendwo nicht hat... Besten Dank nochmal und allen einen schönen Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duke1967
04.11.2016, 07:31

Vielen Dank fürs Kompliment und das Sternchen.... Ich wünsche Dir, dass Du Dein Leben in Zukunft weiter so gut meisterst wie bisher und eine ebenbürtige Partnerin finden wirst, mit der Du dies alles teilen kannst... LG

0

das ist simple Rache, weil Frau in dieser Hinsicht weniger belastbar als Mann und daher unberechenbar.. aber auch, weil der Prozess der Trennung nicht verarbeitet ist, wobei nachgefragt werden darf, ob letzteres überhaupt im Sinne des guten und positiven Ausgangs möglich ist. Zumindest, wenn Kinder mit im Boot sitzen, gar nicht möglich, weil dann auch Geld mit im Spiel ist, und da hat deine Ex wohl immer das Gefühl, daß sie zu kurz gekommen ist

Frauen haben mehr mit fehlender Geldzuwendung zu tun, also daß du sie in Sachen Geld be***ßt, als daß sie sich dafür interessieren, daß du fremd gegangen bist, weil für sie das Thema - also Du - so oder so sowieso abgeschlossen ist. Jetzt geht,s noch darum, wer,s Kind behalten darf, und wenn dann auch noch keine Einigung, dann habt ihr den schönsten Rosenkrieg auf den Rücken des Kindes natürlich... guter Tipp: schmeiß den Anwälten jetzt nicht alles in den R**chen, weil die auch nur mit Wasser kochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duke1967
02.11.2016, 17:52

Hallo Bachforelle49, hast Du eigentlich den Text des Fragestellers richtig gelesen??? Sie will die Kinder nicht und muss ggf. bezahlen von Unterhalt bekommen kann in diesem Fall nicht die Rede sein. LG

1

Ich denke, Du liegst richtig.

Lass sie einfach machen. Sie ist es, die sich blamiert - nicht Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was interessiert es dich was deine Ex schreibt, wenn es dir doch gut geht und ihr eh keinen Kontakt mehr habt? Lass sie doch schreiben was sie will. 

Aus den Augen, aus dem Sinn und gut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich so gut damit klar kommst wie du hier schreibst, dann ignoriere die Sprüche doch einfach.

Du kannst ja Screenshots davon machen und sobald sie mal eine Grenze überschreitet drückst du die Bilder deinem Anwalt oder der Polizei in die Hand. Dann hört sie schon auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie macht sich selbst Mut und will sich mit Ihrer Entscheidung bestätigt wissen. Brich den Kontakt auch per Facebook ab ( blockieren o.ä. ) es belastet dich doch auch irgend wie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag dazu:

Leben und leben lassen. Ich kann mich nur deiner Feststellung anschliessen. Wenn es dir auf die Nerven gehen würde, kannst du dich ja immernoch von ihr auf Facebook entfreunden oder sie blockieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich will sie Aufmerksamkeit :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut richtig, deshalb ignoriere das was sie posted einfach, das wird sie am meisten ärgern. Sie disqualifiziert sich damit auch selbst gegenüber anderen, niemand wird dich deshalb komisch anschauen. Nicht aufregen, ist zwar nicht immer leicht, aber viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wan habt ihr den bitte geheiratet mit 16 ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melinda1996
02.11.2016, 17:41

hahaha verlesen ;)

0

Und deine Feststellung hätte ich auch gedacht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?