Warum muss ich in NRW bei der Polizeibewerbung meine Noten angeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo intelligence5,

Eine 4 in Mathe ist nicht das einzige Problem. Ich denke du wirst größere Probleme wegen deiner fehlenden Fremdsprache haben. Zumindest Englisch sollte man können. Erst recht bei der Polizei. Aber für welchen Dienst möchtest du dich denn bewerben? Mittlerer oder gehobener Dienst?

Kommentar von Zuko540
19.08.2016, 06:54

Also Englisch hat er doch, sonst würde da keine Note stehen.

Das mit Fremdsprache habe ich nicht kann sich eher auf eine 2. Fremdsprache beziehen.

0

Soweit ich weiß ist bei der Bewerbung die deutsch und englischnote wichtig.. Mathe brauchst du ja kaum als Polizist
Du musst kommunikativ sein!:)
Meine Freundin hat sich auch bei der Polizei beworben und hatte auch nicht die beste deutschnote..sie wurde auch genommen

Kommentar von Sirius66
18.08.2016, 16:51

Die Noten spielen nur für die Zulassung zum Eignungs- und Auswahlverfahren eine Rolle. Auch wenn man gute Noten hat, heißt es noch lange nicht, daß man genommen wird. Hierbei ist einzig und allein das Ergebnis des Testes entscheidend.

Sie wurde also nicht TROTZ der mittelmäßigen Noten, sondern WEGEN des guten Testergebnisses genommen.

Gruß S.

0

Du musst eine FHR oder ein Abitur haben. Da du keine Fremdsprache hast, dürfte der Schulabschluss kaum reichen.

Gruß S.

Kommentar von intelligence5
18.08.2016, 16:52

achso. Nein dann hab ich das falsch verstanden. ich habe eine Fremdsprache ( Niederländisch ) bereits auf der Realschule abgeschlossen mit Zertifikat usw. Und englisch habe ich aktuell auch noch. Ich bin zurzeit auf einem Berufskolleg um dort mein Fachabitur zu machen und dort habe ich niederländisch als zweite Fremdsprache abgewählt. Englisch habe ich aber aktuell noch . Reicht das aus ?

0
Kommentar von intelligence5
18.08.2016, 16:55

okay danke dir :-)

0

Gott wie schlecht!!

Was möchtest Du wissen?