Warum mögen Frauen/Mädchen schüchterne,süße Jungs nicht?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

das hat etwas mit unseren urinstinkten zu tun. die frauen wählen sich ihre Männer meist danach aus wie gut sie für sie sorgen können und so starke alphamännchen, so scheint es jedenfalls können das besser.

leider funktioniren instinkte aber nicht immer zuverlässig. so lässt sich eben jener durch einfache tricks wie deo, makeup oder angebergehabe aushebeln...

lg, anna

Ich persönlich finde leicht schüchterne Jungs besser als Jungs die immer laut rumreden und angeben müssen aber nichts im Gehirn haben

Weil Sie keinen Plan haben, von schüchternen "zurückhaltenden" Mackern, deshalb fallen ja auch so viele auf die großmäuligen Macker rein, Sie haben zu viele Disney Filme gesehen und Glauben wer am lautesten röhrt ist auch der beste Macker.

Im Schnitt dauert es 20 Jahre, bis eine Frau lieber zweimal hinsieht, als wie dass sie lieber einmal hört.

  1. sind die meisten Frauen/Mädchen selber schüchtern und aus schüchtern+schüchtern wird meistens nichts... Und 2. wird das fast jeder Frau so eingeredet, ich meine: Superman?! Schüchterne Jungs können sich meist selbst kaum verteidigen, wie wollen sie dann ihr mädchen verteidigen? ;) Frauen mögen es, sich beschützt zu fühlen...außerdem kommt es einfach total cool, wenn jemand seine Meinung sagen kann...

Weil Frauen, genau wissen, wie der Lebenslauf eines schüchternen Jungen ausgesehen hat. Ein Schüchterner, hat sich im Leben, immer mit den hintersten Plätzen begnügen müssen, ist zeitlebens gedeckelt worden, niemals ermutigt worden, sich durchzusetzen und niemals ermutigt worden, sich für seine Rechte einzusetzen. Er ist indoktriniert worden, und mit Absicht dumm gehalten worden.

Sowas, schockt natürlich nicht. Bei der Partnerwahl, schwingt halt eben, immer auch mit, eine Familie zu gründen. Auch wenn es nur im Unterbewussten stattfindet. Und da machen halt eben solche schüchternen Männer, nicht viel her. Eine Frau merkt instinktiv, das mit so einem Schüchternen, kaum eine Familie, zu gründen und zu halten ist. Und deshalb, versuchen sie das Problem, dadurch zu mildern, das sie sich Jungens an den Hals schmeißen, die mehr ins mackerhafte gehen, weil sie sich davon, instinktiv, mehr Sicherheit versprechen. Ob dann diese Instinkte, haute noch treffend sind, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Aber, zu Zeiten, wo diese Instinkte entstanden sind, war das fast 100%-ig so.

Grüße, Rudi Gems

Ich stehe null auf selbstbewusste macker- die immer bestimmen und den chef spielen müssen. Wir mädels sind sensibel. Naja zumindest die meisten

Ich stehe auf keine Macker , selbstbewusst ist super aber Macker? Nein danke. Ich stehe auf einen ganz anderen Typ von Jungen : - Er soll kein Mitläufer sein und zb. trinken , rauchen etc.. - immer glücklich sein wenn er mich sieht - ihm soll es nicht peinlich sein was mit mir zu unternehmen - er soll sich nicht über meine interessen lustig machen mich nähmlich so nehmen wie ich bin!<3 - er soll humor haben - er soll nicht jedes mädchen anbaggern - er soll mir komplimente machen

Aber so muss er nicht sein ,denn das ist nur meine phantasie und irgendwo da draußen gibt es genau den richtigen für mich und genau die richtige für dich ! also mach dir keine sorgen! ;)

LG

aber abends wenn mel mat mit freunden feiern geht sollte er doch slkohol trinken dürfen!?? Oder?

0

die meisten Mädchen sind selber sehr schüchtern & dann wollen sie einen Freund der die ersten Schritte u.s.w. macht ;)

ich find schüchterne jungs süß, aber ich bin ja auch kein mauerbümchen, sondern eine Mackerin :-D

Weil die meisten Frauen die auf Macker stehen Schlamp*n sind! :) Richtig süße Mädchen stehen auf schüchterne, nach meiner Erfahrung!

um so älter um so mehr in de kiste. da wollen se net mehr reden, irgendwas hinaus zögern der wat auch immer. die brauchen es halt im bett. und danach richten, leider sich die meisten!

frauen wollen beschützt werden und nicht noch ein waschlappen den sie durchfüttern müssen und der sich nicht durchsetzen kann. nicht jede frau steht aber auf macker

voll gemein

0
@help1and2more

was will man machen. muss man verstehen und die/den gehen lassen wenn es so sein sollte.

0

keiner will gerne ein p+nner als freund (( ;

0

Also ich hasse solche matchos ich finde schüchterne jungs die immer in büchern herum blättern oder zocken ganz süss.

Das liegt in der Genen !! ein Mann der Seine Frau und sein Kind verteidigen kann und auch für Nahrung sorgen kann, ist atomatisch beliebter bei Frauen.

Häää schüchterne jungs können eigentlich auch geld verdienen und eine famiellie verdorgen, außerdem haben die Macker, wie ihr sie hier nennt, meist einen schlechteren abschluss und somit weniger die chance gut grkd zu verdienen!! :)

0

Weil die meisten auf Männer stehen, die größer, stärker und dominant sind. Komisch, das es das in zeiten von Gleichberechtigung noch so gibt!

Das liegt in der Natur der Menschen. Der schüchterne/süße war halt früher nicht fähig, das Mammut zu erlegen... Und das haben sich die Frauen gemerkt.

Die Antwort is echt BEST ent geil wirklich TOP;D^^

0

So ganz hast Du aber wohl keinen Plan von der Natur, oder?. Was glaubst Du wer eher ein Mammut erlegt, der zurückhaltende intelligente Nachdenker, oder der lauthals herumschreiende Macker, der schafft es bis heute nicht ein Mammut zu erlegen, bis der begreift was er falsch macht, ist das Mammut vor lauter Schreck schon über Ihn hinweg.

Macker, sind Kacker. Wenns hart auf hart kommt, "schreien Sie alle nach Mammi".

:-)))

0

stimmt gar nicht ich steh eher auf die süßen und schüchternen..

Macker sind nicht selbstbewusst. Macker mucken nur rum, um ihr winziges Ego zu überspielen ;-)

Also ICH mag sie, da stehe ich nicht so auf Machos ;)

Es gibt Frauen/Mädchen die mögen schüchterne & süsse Jungs!

Glück für mich

0

Was möchtest Du wissen?