Warum lebt man eigentlich?

20 Antworten

Der Sinn des Lebens ist die auf einen Zweck gerichtete (teleologische) Bedeutung des Lebens im Universum an sich oder der biologischen und sozio-kulturellen Evolution insbesondere des Homo sapiens. Im engsten Sinn ist damit die „Deutung des Verhältnisses, in dem der Mensch zu seiner Welt steht “ gemeint.[1] Die Frage nach dem Sinn des Lebens beinhaltet die nach der Bestimmung des Menschen. Hierbei wird diskutiert, ob diese durch eine äußere Institution vorgegeben ist, etwa ein göttliches Gebot, ob ein bestimmtes Verhalten der Natur entspringt, dass z.B. der Mensch dem Zweck der Fortpflanzung oder der Arterhaltung folgt, oder ob er gefordert ist, autonom ein selbstbestimmtes Leben zu führen und sich einen Lebensweg zu wählen, den er als sinnvoll erachtet.[2] Sinnvoll erscheint ein Leben dann, wenn es einer idealen Wertvorstellung entspricht.[3] Ein sinnvolles Leben führen zu können, wird dann als Kunst betrachtet.

wenn man was aus wikipedia oder von sonst wo kopiert, schreibt man das auch dazu ... nur mal so als allgemeine info ...

1

Alles beginnt und endet auch mal. Und so ist es mit dem Leben. Man sollte das Beste daraus machen, für andere da sein, jeden Tag voll auskosten, lachen und genießen. Auch die schlechten Erfahrungen können letztlich gute sein. Du lebst für Dich, für Deine Mitmenschen um die Welt zu bereichern.


der sinn des lebens liegt im lernen an dem, was dir die erde geben kann. wenn der mensch seinen physischen körper abgelegt hat (tod), geht er in seine geistige heimat wieder zurück, um dort dasjenige, mit dem er auf der erde bekanntgemacht wurde, zu verarbeiten. gibt es wieder neues für ihn zu lernen, wird er auf der erde wiedergeboren. der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:

-liebe

-freiheit

-mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten

-gedächtnisschulung

-moralschulung

-ethikschulung

-kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile

-erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen

-erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren


hake doch mal ab, was du schon alles erreicht hast.

und wenn dieses Leben nur eine Fortbildung ist. ESSAY EWIG Alles ist von Anfang an da, seit dem Urknall ist das Universum nicht ein Atom mehr oder weniger geworden, das gilt für den Körper (Materie) und der Energie. Die Lebensenergie ist u.a. beim EEG und EKG messbar. Diese Lebensenergie regiert den Körper mit Geist/Verstand/Gedächtnis = Seele. Wenn die Lebenergie den Körper verlässt tritt der Tod ein. Albert Einstein; Materie ist geronnene Energie, Energie ist wandel- aber nicht vernichtbar, Albert Einstein; der Tod ist eine optische Täuschung, also nicht Tod und nicht vernichtbar.W.A. Goethe; ich bin gewiss schon tausendmal da gewesen zu sein und noch tausendmal wieder zukommen. Wenn man diesen Wissenschaftlern, Nobelpreisträgern, diesen hohen Intelligenzen nicht Glauben kann, wen denn?? Intelligenzen mit einem überirdischen Wissen gfls. Inkarnation von Planeten mit höherer Entwicklung (…) Ein Leben auf der Erde von 70/80 Jahren ist nur ein weiters Praktikum im Zyklus des Lebens bis zur Vollkommenheit, bis zum Ende dieses Universum.

Hallo Hell11, helles Köpfchen, wie mir scheint! besonders, wenn die Sonne drauf scheint!!! (Kleiner Scherz, bietet sich bei deinem Pseudonym aber gerade zu an.). Mit der Urknalltheorie gehe ich jedoch nicht konform. Ich bin eher der meinung, dass die Welt schon immer besteht und bestehen bleibt. Anfang und Ende sind menschliche Erfindungen. der sog. "Urknall" wiederholt sich alle paar Milliarden Jahre. Meine Auffassung teilt sinniger Weise auch EvD, dem ich viel Denkanstöße verdanke. Kannst Dich ja bitteschön mal äußern. FF für Dich, HG; C2

0

na das halt der sinn des lebens du wirst halt geboren um dem tod entgegen zu leben . ob es ein leben ist kannste selbst beeinflussen . aber manche haben halt auch pech im "leben". wenn de ein leben hast dann kannste viele schöne dinge machen . lg

Was möchtest Du wissen?