Das ist auch eine mentale Sache.

Wie wäre es, wenn du ein paar Mal in der Woche meditierst und dir "den Weg" einprägst.

500 Meter sind nicht lang. die Strecke wird nie kürzer oder länger, sie bleibt immer gleich.

Deine Kraft muss genau 500 Meter reichen, kürzer nicht und länger auch nicht. Das muss dir bewusst werden.

Alles Gute und viel Erfolg! :-)

...zur Antwort

Sie brauchen einen Platz, von dem sie wissen, dass es dort immer Futter gibt. Ein Napf hat den Vortheil, dass sie sich ein wenig anstrengen müssen, um an das Futter heranzukommen und es kann nicht "wegkullern".

Es sollte ein eher flaches Näpfchen sein.

Für Salat brauchst du keinen. Gemüse kannst du auch im Terrarium verteilen, damit sie suchen kann.

...zur Antwort

Schnee reflektiert Sonnenstrahlen besonders gut, du kannst an sonnigen Tagen schneller braun werden, als im Sommer.

...zur Antwort

Oder mit einer Schere, eine Schneide in den Deckel stecken, gegendrücken und gleichzeitig nach unten ziehen.

...zur Antwort

Nimmst du einen Schaschlik-Spieß aus Metall oder eine Nadel, biegst das spitze Ende um, zu einem Haken, und ziehst ihn so raus.

...zur Antwort