Warum kommt so wenig Internet an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo shitq, bei dem Schlagwort "Telekom" werde ich natürlich sofort hellhörig.

Du schreibst, dass du einen Vertrag mit einer DSL 16.000er Leitung geschaltet bekommen hast. Es kommen aber nur 300kbit/s an? Woher hast du diesen Wert?

Ich werde dir auch gern meine Frage begründen: Bei einer 16.000er DSL-Leitung garantieren wir eine Bandbreite zwischen 6000 kbit/s und 16.000 kbit/s. Vor diesem Hintergrund sind 300 natürlich alles andere als akzeptabel.

Welchen Router nutzt du? schau mal bitte im Routermenü, mit welcher Geschwindigkeit sich dein Router synchronisiert. Mal sehen, was dort für ein Wert aufgeführt ist. Danach gehen wir gerne gemeinsam auf die Suche.

Gruß Kai von Telekom-hilft

Hay, tut mir leid das ich nicht geantwortet habe, hat sich bereits gelöst. Ich habe bei der Kunden Hotline angerufen und die haben mir gesagt das hier nicht 16000 Möglich ist dafür aber eine 6000 damit bin ich zufrieden und die soll heute freigeschaltet werden.

Trozdem danke!

lg

0

Du bekommst nie die volle Leistung ^^ Die geht Unterwegs verloren, wo sie bleibt weiß ich auch nicht. Ich habe eine Leitung bis 6 Mbits und der Tarif geht auch bis 6 Mbits, es kommen aber beim Runterladen, zb von Videospielen, nur 2,0 bis 3,0 Mbits an. Bei dir ist das schon Komisch weil 300 Kbits ist ja fast nichts. Ich würde sagen du gehst mal zu deinem Anbieter und fragst dort nach.

Tja, deine Frage hast du dir eigentlich selbst schon beantwortet: "Bis zu" - diese beiden kleinen Wörtchen machen klar, dass du sogar einen Tarif über 80.000 Mbit/s nehmen könntest. Aber eben nur bis zu. Das ist alles, von 1kb/s aufwärts.

Nein nein, der Test sagt dir wie viel Theoretisch hier bei mir ankommen! Deswegen weiß ich nicht wo der Rest bleibt!

0

Wie kann man ohne Computer/Laptop DSL installieren und was ist ISDN?

Hallo liebe Community. Ich suche gerade für mich einen passenden DSL Anschluss raus und habe auch einige gefunden. Jetzt zur Frage: was ist der Unterschied zwischen Analog und ISDN, bitte erklärt mir doch was was ist und was ich brauche für jeweiligen Anschluss. Und: kann man den Anschluss, egal ob Analog oder ISDN auch ohne Rechner installieren? Am Ende würde ich mich freuen wenn ihr ein paar Rezensionen eures Anbieters da lasst.

...zur Frage

Brauche ich für einen DSL-Anschluss unbedingt ein ISDN-Telefon?

...zur Frage

1und1 Sonderkündigung wegen zu langsamen Internet

Hallo zusammen,

bin mit meinem 16 Mbit DSL-Anschluss umgezogen und jetzt kommen nur noch 6,2 Mbit an. Habe ich er das Recht auf eine Sonderkündigung? VDSL wäre mit bis zu 50 Mbit möglich, aber hier nur bei der Telekom.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Telekom Router an Vodafone Anschluss?

Hallo Leute,

ich habe ein ISDN basierten Anschluss mit gesplittetem DSL. Kann ich dafür den 724Ver Router von der Telekom nehmen?

...zur Frage

DLAN oder Repeater ins 3. OG?

Hallo miteinander,

folgendes: Ich habe einen neuen Tarif bei der Telekom. VDSL100. Mehr ist nicht möglich. Ich sitze mit meinem PC im 3. OG: Der PC ist mittels DLAN nach unten ins EG verbunden. Da jedoch der Weg so lange ist habe ich starken Verlust. Im Schnitt kommen nur 50-60% rein. Eine andere Dose im Haus gibt es nicht. Der Kabelanschluss kann maximal 30 Mbit/s. Ist es möglich über ein oder 2 Repeater die Bandbreite zu erhöhen? Oder wird der Verlust ebenso stark sein, wenn nicht sogar mehr? Im Erdgeschoss habe ich über WLAN volle Bandbreite: Keinerlei Verlust.

MfG

Louis

PS: Ich lege mir kein Kabel durchs ganze Haus ;)

...zur Frage

Wie kann ich die bandbreite bis zu mir nach hause herausfinden?

Hey.

Ich habe zurzeit eine 16MBit/s leitung von Telekom(DSL). Und würde mir gerne besseres Internet zulegen. sprich 100MBit/s. Nur weiß ich nicht, ob die Bandbreite dafür ausreicht. Kann man das irgendwie messen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?