Warum können Frauen besser organisieren als Männer?

7 Antworten

Frauen kommunizieren anders und haben auch eine anderes Ranking bei den Werten.

Ein Sprichwort sagt: "Wenn du was diskutierte haben möchtest, sag es einem Mann - wenn du was erledigt haben möchtest, dann sag es einer Frau."

Stimme nicht zu

1
@BlockenOwnz

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Aber mein Mann gibt offen zu, dass er mein Pensum nicht schaffen würde. Wenn ich krank werde bricht hier in meiner Familie alles zusammen. Vor 3 Jahren hatte er Kurzarbeit. In der Zeit ließ er auch seine Knie operieren. Er kam um vor Langeweile und wollte unbedingt helfen.

Nach 2 Wochen bettelten beide Kinder darum, dass er wieder zur Arbeit gehen soll. Es herrschte das blanke Chaos. Wir mussten ihn zwingen sich nicht mehr einzumischen, weil alle Abläufe zusammenbrachen. Seine Planung funktioniert hinten und vorne nicht. Gleichzeitig wollte er sich nichts sagen lassen und immer bestimmen. Diskutiert wurde bis sich alle anbrüllten.

Meine Freundinnen berichten von ähnlichen Erfahrungen. Uns graut davor, wenn die Männer in Rente gehen.

0
@Realisti
Aber mein Mann gibt offen zu, dass er mein Pensum nicht schaffen würde.

Ein Charmeur.

Selbstverständlich können das Männer auch. Außer Kinder gebären können Männer alles was Frauen können.

Es ist alles nur eine Frage der Übung.

0
@GutenTag2003

Im Prinzip ja. Aber im Ergebnis nein.
Beispiel Kochen. Wenn mein Mann kocht, dann kauft er viele gute Zutaten ein kocht aufwendig und es ist sehr lecker. Anders herum, aus dem was da ist was zu machen, für wenig Geld und so, dass es die Kinder auch essen steht auf einem anderen Blatt. Unser Haushaltsgeld würde hinten und vorne nicht reichen, wenn er der ständige Koch in unserer Familie wäre. Vom Gemotze der Kinder will ich gar nicht erst anfangen.
Beispiel Putzen. Mein Mann hilft fleißig im Haushalt mit. Doch er hat dabei sowas wie einen blinden Fleck. Die Sachen, die er putz sind gut sauber, aber er übersieht viele Dinge. Ihm fällt es nicht ein auch mal über Lichtschalter zu putzen oder die Türen abzuwischen. Er rückt keine Sachen von der Wand und schaut nicht hoch zur Decke. Wenn ich ihn darauf hinweise ist er überrascht, dass er es nicht bemerkt hat.

0
@Realisti

Ich sage ja nicht, das manche nicht den Klischees entsprechen, genauso wie Frauen den Klischees entsprechen.

Nur Frauen dürfen sich gegen diese Klischees wehren, machen das Männer .... nun ja. Du schreibst es ja selbst.

Es ist sinnlos. Männer haben so zu sein. Fertig.

0

Das Sprichwort kenne ich nicht :o)

Das grassiert wohl nur unter Frauen.

1
@GutenTag2003

Das kreist in unseren Schulen. Wenn die Mütter was in die Hand nehmen läuft es. Sobald die Männer helfen, wird es kompliziert oder endet mit einem Kasten Bier.

0
@Realisti

In den meisten Fällen haben sie Recht. Aber man kann das nicht so häufig pauschalisieren. Gerade bei jungen, progressiven Paaren ist es häufig kein Problem für beide Partner

2

Frauen müssen sehr oft Beruf und Kinder unter einen Hut bringen. Das kann nur funktionieren, wenn man vieles organisiert.

Sie können es nicht (besser)

... aber sie reden mehr darüber. :o)

Weil sie besser Kuchen und Plätzchen backen können als Männer. Bedarf es dazu viel Organisationstalent

Habe eher gegenteiliges erlebt. Aber generell lässt sich nichts pauschalisieren.

Was möchtest Du wissen?