Warum keine Blaue Fanta in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Shokata ist zwar recht lecker aber offensichtlich präferiert der deutsche Durchschnittsverbraucher andere Sorten.

Hinzu kommt, dass die Produktions- und Lagerkapazitäten auch begrenzt sind und es oftmals so ist, dass es für etwas neues etwas anderes weichen muss. Produktionsumstellungen sind auch immer ein Kostenfaktor. Ebenso kosten auch die Verkaufsflächen im Supermarkt Geld. Deshalb würde es sich nicht wirklich rechnen unzählige Produkte parallel laufen zu haben.

Vielleicht ist dir ja auch schon aufgefallen, dass es von Coca-Cola auch nicht jedes Produkt in jeder Packungsgröße gibt.

1. Es gibt doch blaue Fanta.

2. Weil es gut schmeckt.

Was möchtest Du wissen?