Warum kann ich über Outlook 2007 an fremden Wlans keine Emails versenden?

4 Antworten

Wahrscheinlich ist bei dem betroffenen Netzwerk das IMAP/POP3/SMTP-Protokoll deaktiviert um zu verhindern, dass irgendwelche Leute das Netzwerk dazu benutzen Spam-Mails zu verschicken. Man kann ja bei so einem Netzwerk ganz genaus steuern welche Arten von Protokollen zugelassen werden sollen (z.B. Internetprotokoll erlaubt aber kein E-Mail-Verkehr). Interessant währe die Fehlermeldung die kommt.

Solltest Du T-Online Kunde sein, dann wird die Authentifizierung über die Einwahl geregelt. In diesem Fall müsstest Du für das Versenden von Mails in den Konteneinstellungen SMTP-Versand mit Authentifizierung auswählen, sonst wird das nichts.

dann versuchs mal mit einem anderen Mailprogramm und schau obs daran liegt. Thunderbird z.B. ist sowieso viel besser.

http://www.mozilla-europe.org/de/products/thunderbird/

Wahrscheinlich, weil Du in dem fremden Wlan nicht als Benutzer/ Mitbenutzer angemeldet bist.

Doch bin ich, ich habe dann z.B. einen Zugang bei T-Hot Spot und Mails empfangen und Internetsurfen geht ja auch, nur das Senden der Emails funktioniert leider nicht :-(

0

Was möchtest Du wissen?