outlook: Alle mails anzeigen

2 Antworten

Dann sind Deine Filterregeln falsch, oder Du verstehst den Sinn der Filter nicht. OL sortiert nach Angabe entsprechend ein - dann sind die Mails ja eben nicht mehr in den Standardordnern, sondern in den jeweiligen Ordnern, auf die die Filterregeln verweisen. Willst Du beides, also sowohl alles im Standardordner als auch in Deinen Filterzielen, dann musst Du die Regeln so abändern, dass Du nicht die Originale verschiebst, sondern jeweils Kopien in den Zielordnern erstellst.

Also ich "ziehe" die mails von Hand in die Ordner. Sage mit nun bitte, wie ich an die genannte Einstellung komme, wo ich das Original im Ordner belasse und nur Kopien "ziehe".

0
@TassKaff

So geht es auch nicht. Du musst OL das über den Regelassistent automatisch machen lassen - oder Du wählst mit der rechten Maustaste "kopieren in Ordner". Der Sinn der Filterregeln ist es aber ja gerade, das nicht von Hand machen zu müssen.

0

ich verstehe die frage nicht ganz. wie jetzt, hintereinander aufgelistet? standartmäßig ist es ja so, dass es einen Posteingangsordner gibt und einen Gesendete Objekte usw.. vielleicht erklärst du nochmal genau was du meinst ;-)

ich habe mir eine ordnerstruktur eingerichtet, in die ich die mails einsortiere. dann sind sie aber verstreut in den unterschiedlichen ordnern. zudem werden sie beim einsortieren auch aus Eingang bzw. Gesendet gelöscht.... ich brauche sie in einem Ordner alle!

0
@TassKaff

Siehe meine Antwort - in diesem Fall musst Du OL anweisen, entsprechende Kopien abzulegen.

0

Was möchtest Du wissen?