Warum Kann Diethylether keine H-brücken bilden?

 - (Schule, Physik, Chemie)

Das Molekül, was du da abgebildet hast, ist Aceton und nicht Diethylether. Welches von den beiden meinst du?

Oh! Entschuldigung, meinte Diethylether. Danke!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Internet" ist das selbe wie "Kneipe" oder "Bekanntschaft". Da wird viel Unsinn erzählt.

Also kann es H-Brücken ausbilden?

0
@xxElxaxx

Ja, aber nicht untereinander, nur mit Molekülen, die ein positiv geladenes H-Atom haben, wie z.B. Wasser. Denen kann es sein freies Elektronenpaar zum Andocken zur Verfügung stellen.

2

Webseite :

https://ethz.ch/content/dam/ethz/special-interest/dual/educeth-dam/documents/Unterrichtsmaterialien/chemie/Zwischenmolekulare%20Kraefte/frey_zmk_lp.pdf

Zitat von dieser Webseite :

Das Dimethylether-Molekül hat mit dem Sauerstoff zwei Wasserstoffbrücken-Akzeptoren, jedoch keinen Wasserstoffbrücken-Donor – es kann daher also keine Wasserstoffbrücken ausbilden.

Beim Diethylether ist es genauso wie beim Dimethylether.

Weitere Webseiten :

https://www.chemie.de/lexikon/Wasserstoffbr%C3%BCckenbindung.html

https://www.schule-studium.de/Chemie/Chemieunterricht/Bindungstyp-ermitteln-nach-EN-Wert.html

Muss es also um wasserlöslich zu sein, mit sich selber Wasserstoffbrücken ausbilden können?

0

Was möchtest Du wissen?