warum kann die ganze Welt nicht einfach in frieden leben?

10 Antworten

Hallo Ibins6,

aus folgendem Grund (es ist tatsächlich die Wahrheit):

1. Johannes 5:19 . . .aber die ganze Welt liegt in der [Macht] dessen, der böse ist.

Prediger 8:9 All das habe ich gesehen, und mein Herz richtete sich auf jede Arbeit, die unter der Sonne getan worden ist [während] der Zeit, da der Mensch über den Menschen zu seinem Schaden geherrscht hat.

Demnach gibt es offensichtlich jemanden der ganz genau das verhindern will.

Warum?

Mit dem Ziel (gemäß der Bibel) die Menschheit zu beseitigen: Entweder durch Selbstvernichtung oder dadurch sie zu so einem bösartigen Verhalten zu bringen das dem Schöpfer aller Dinge nichts anders mehr übrig bleibt einen Schlussstrich zu ziehen - also ein Todesurteil auszusprechen.

Beweis: Keine konnte vor dem Sündenfall wissen das die beiden noch Kinder bekommen durften. Ohne solches gäbe es gemäß der Bibel keine Menschen mehr:

1. Mose 2:17 17 Was aber den Baum der Erkenntnis von Gut und Böse betrifft, davon sollst du nicht essen, denn an dem Tag, an dem du davon ißt, wirst du ganz bestimmt sterben.“

Bis heute wird weltweit folgendes ausgelebt:

1. Mose 3:5 . . ., und ihr werdet ganz bestimmt sein wie Gott, erkennend Gut und Böse.“

Mit Macht festlegen, wer Recht hat und das "Recht hat Wertmaßstäbe zu setzen".

Der Titel "Gott" bedeutet sinngemäß "Macht ausüben".

Wir können glücklich sein, denn das prophetische Wort der Bibel sagt eindeutig, das der Weltfriede hergestellt werden wird (nicht durch Menschen!) und das es sozusagen "gut ausgehen wird":

Offenbarung 21:3 Dann hörte ich eine laute Stimme vom Thron her sagen: „Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“

Offenbarung 21:5 Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ Auch sagt er: „Schreibe, denn diese Worte sind zuverlässig und wahr.“

Eine Welt ohne Terror und Krieg ist für uns wirklich etwas neues:

Psalm 72:7  In seinen Tagen wird der Gerechte sprossen Und Fülle von Frieden, bis der Mond nicht mehr ist.

Psalm 37:29 Die Gerechten selbst werden die Erde besitzen, Und sie werden immerdar darauf wohnen.

Was ist "Gerecht" und "Ungerecht"?

Beispielsweise:

Lukas 6:31 31 Und wie ihr wollt, daß euch die Menschen tun, so tut auch ihnen.

Genau dies zu tun ist gerecht. Es nicht zu tun ungerecht.

So einfach ist das eigentlich.

Tipp: Nach folgendem kleinen Videoclip googeln

Warum lohnt sich ein genauer Blick in die Bibel Videos jw

Dort wird noch einmal gezeigt, warum wir heute noch nicht in Frieden leben können.

Welche Rolle spielt das "Reich", um das Christen im Vater unser beten bei der Verwirklichung des Weltfriedens?

Auch dafür hier ein kleines Video:

Was ist das Reich Gottes videos jw

Beste Grüße

JensPeter

Die Hauptursache der jetzigen Kriege sind:

1. Ressourcen.

2.Machtausuebung.

3. Gewinne durch Ruestungsgueter.

4. Rochus auf andere Systeme. (Kommunismus)

5. Duenkel der Politiker.

Diese Punkte schaelen sich bei naeherer Betrachtung heraus.

Frage ich mich auch, trotz soviel Reife, Aufklärung und Bildung sind die Menschen nicht in der Lage in Frieden zu leben, was eigentlich sehr traurig ist. Jeder denkt nur an sich, jeder ist egoistisch...

Was möchtest Du wissen?