Warum ist Putty nicht sichtbar aber offen?

3 Antworten

Beheben kann man es erst, wenn die Ursache gefunden ist.

Ein Grafikfehler !?? ...zwar nicht unmöglich, aber dennoch sehr unwahrscheinlich.  Putty ist eigentlich eine Console-Anwendung und stellt keine besonderen Anforderungen an die Hardware.  Wenn schon das nicht funktioniert, wird mit diesem System noch mehr nicht funktionieren ( z.B. die Eingabeaufforderung ) und es gibt ein generelles Problem.

Strg + Alt + Entf ruft die Sessionverwaltung, worüber man einen Taskmanager starten und damit das hängende Programm beenden kann.

Alt + Tab ruft eine Taskliste ( Anwendungsliste ) aller geöffneten Anwendungen, die eine Oberflöche haben.  Alt festhalten und mit Tab durchschalten, bis die gewünschte Anwendung ausgewählt ist, dann Alt loslassen.  Wenn dann die Anwendung nicht wieder in den Vordergrund geholt wird, geht es auch mit keinem anderen Mittel. Das funktioniert mit Windows 7, Windows Vista, Windows XP und allen Vorgängern....

Vielleicht ist es nur unglücklich "aus dem Bild" gespeichert, aktiviere es mal in dem du unten auf die Windows Start Leiste auf das Programm klickst und es dann mit der Windows Taste + den Pfeilen verschiebst.

Oder mit rechts klick unten auf dem Symbol auf maximieren oder so gehst, bin mir nicht ganz sicher wie das bei Vista war.

nein, bleibt "unsichtbar",

habe meinen 2ten bildschirm mal abgesteckt und dabei ist das fenster kurzzeitig aufgeblitzt und dannach direkt wieder unsichtbar(durchsichtig) gewurden.

Ich könnte es sogar bedienen, jedoch seh ich nichts von putty :/

wie als wäre es 100% Transparent....

0

Was möchtest Du wissen?