Warum ist es Nachts kälter als Tagsüber?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt betreffs der Atmosphäre zwei wichtige Mechanismen:

Zum einen wird durch die Sonne Energie in die Atmosphäre gepumpt, zum anderen strahlt die Atmosphäre ständig Wärme ins All ab.

Entscheidend ist nun, welcher Effekt stärker ist. Im Sommer nach Sonnenaufgang halten sich beide Effekte ungefähr die Waage, die Temp. bleibt konstant.

Tagsüber wirkt die Sonne stärker: Temp. steigt
Nachts wirkt nur die Abstrahlung: die Temp. sinkt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tagsüber ist es hell, weil die Sonne uns entgegen "schaut". Die Sonne scheint also zu uns und deswegen ist es natürlich dann auch wärmer als in der Nacht, wo wir auf der abgewanden Seite sind und die Sonne genau auf der anderen Seite von der Erde ist. Somit ist es dann natürlich auch in der Nacht kälter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist gegenüber von der Erde ( dazwischen sind auch noch Planet jetzt aber nicht so wichtig). Außerdem braucht die Erde ein ganzes Jahr um, um die Sonne zu kommen. Aber die Erde dreht sich um die eigene Achse und somit bestrahlt die Sonne, die Erde immer nur auf einer Seite. Die Sonne ist ein Feuerball und hat eine hohe Temperatur und erwärmt die Erde. Dass bedeutet es wird immer nur eine Seite der Erde bestrahlt und die ist auch wärmer als die, die nicht bestrahlt ist. ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt wohl eher eine Scherzfrage, stimmt`s ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonniie
17.08.2016, 10:07

Jup

0

Das ist nicht zwangsläufig der Fall.

Ich hab es in durchwachsenen Sommer schon öfter erlebt, daß der Tag eher mäßig mit 18 -20 Grad war und während der Nacht schiebt sich eine warme Luftmasse über die Region. Da sitzt du dann nachts vorm Zelt oder auf der Terasse und merkst, daß es auf einmal 5 Grad mehr hat, als am Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil kein Sonnelicht auf die Erdoberfläche kommt und es somit kühler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil keine Sonnenstrahlen direkt auf die Erde treffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die eine Erdhälfte nicht von der Sonne angestrahlt wir und sich daher nicht erhitzen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Sonne Abends untergeht und die Sonne Tagsüber sehr viel Wärme erzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein licht, keine Sonne 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?