Warum ist Beefjerky so teuer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Doch, wirds, aber es soll halt w as besonderes sein.

Abgesehen davon bestellen die meisten Verkäufer hier nicht so große Mengen,d ann müssen sie schon selber mehr zahlen. (Abnahmemenge beeinflusst Einkaufspreis).

Falls Du mal die gelegenheit hast, afrikanische Biltong (Trockenfleisch) zu probieren.. versuchs! Danach bist Du für BJ verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinvonaachen
04.03.2016, 10:06

Mein dad ist Afrikaner :D ich frag den einfach

0
Kommentar von justinvonaachen
04.03.2016, 10:08

Ja 😏 ich werde es probieren

0

Rindfleisch besteht zu ca. 2/3 aus Wasser. D.h. das Ausgangsprodukt hatte ca. 225 Gramm.

Bei einem Preis von einem Euro pro 100 Gramm sind das schon mal 2,25 Euro nur für das reine Ausgangsprodukt.

Hinzu kommen Kosten für Gewürze, Herstellung, Transport, Steuern...

Wenn man alles zusammenrechnet dann ist das gar nicht mehr so viel. Der "Nährwert" ist genau so hoch wie bei einem 225gr Steak und das kostet mehr.

Sämtliche Angaben sind von mir grob geschätzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinvonaachen
04.03.2016, 10:29

Sachliche Antwort 👍🏼✌🏼️ Danke

0

Für hochwertiges Beef Jerky benötigt man gut abgehangenes und zartes, kurzfaseriges Muskelfleisch (z. B. Filet, Hüfte, Rumpsteak) ohne Sehnen und Fett.

Für 100 g Beef Jerky werden ca. 260 g frisches Rindfleisch benötigt.

Was du dafür bezahlen musst, darfst du gerne selbst recherchieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selber machen ist noch besser. Hier mein LieblingsRezept von Chefkoch. Ich wandle es von den Gewürzen her immer etwas ab. http://www.chefkoch.de/rezepte/345951118970332/Beef-Jerky-wuerziges-Doerrfleisch.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinvonaachen
04.03.2016, 10:17

Meine mom lässt mich den Ofen aber keine 6-10 Stunden an -,-

0
Kommentar von Larimera
04.03.2016, 10:58

Sooo lang muss der nicht an sein. Bei mir reichen ca. 4std. Je dünner das Fleisch geschnitten wurde, desto kürzer ist die Trockenzeit.

0

Soll in den Fall was besonderes darstellen, ist aber eher veredeltes Hundfutter und für den Menschen bestimmt. Deswegen kostet das so viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinvonaachen
04.03.2016, 10:02

Also kann ich mir auch Hundefutter gönnen ? xD 😂😂😂😂

0

Dies ist wohl ein marktüblicher Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?