Warum ist Aluminium im Deo so schlimm?

7 Antworten

Das ist leider ein Gerücht, welches sich hartnäckig hält und die Kosmetikindustrie daran ein Schweinegeld verdient.
Daß Aluminiumsalze in Deos krebserregend sind, stimmt nicht.
Dieser Deo-Mythos beruht auf eine Fehlinterpretation. Manche Deos enthalten Aluminiumsalze, die z.B. auf Mammographie-Aufnahmen als Ablagerungen zu sehen sind. Diese wurden verwechselt mit Mikrokalk, der auf Brustkrebs hindeuten kann.
Um einen solchen Fehlalarm auszuschließen, sollten Frauen vor der Mammografie keine Deos, Cremes oder anderen Kosmetikartikel benutzen.

Super Antwort. Das habe ich auch noch nicht gewusst. Vielen Dank.

1

Und was kaufe ich da am besten für ein Deo, bzw. worauf muss ich noch alles achten? :O

Es gibt viele Deodorants, die extra mit "ohne Aluminium" beschriftet sind.

0

Was möchtest Du wissen?