Warum Ignoriert mich meine Schwester?!

6 Antworten

Vielleicht ruhst du dich ein bisschen auf deiner schwierigen Situation aus und sie will dir so die Augen öffnen. Man gewöhnt sich so schnell an Zustände, dass man oft gar keinen Anlass mehr sieht, was zu ändern.

Ich weiß nicht, wie alt Du bist. Aber offensichtlich bist Du, wie soll man sagen, psychisch ein wenig angeknackst, warum auch immer. Deine Schwester kann damit nicht umgehen und damit ist sie in bester Gesellschaft, denn das können ganz wenige. Sie sieht Dich in deiner Schwäche und ist hilflos. Und sie ist selbst in einer gerade für sie sehr unsicheren Situation, die man Pubertät nennt. Da ist sowieso alles zwispältig. Kein Kind mehr aber auch noch nicht so richtig erwachsen, was man doch so gerne wäre. Und wo soll sie die Erfahrung hernehmen, wie sie sich Dir gegenüber verhalten soll. Schwierige Situation wohl für Euch beide. Und aus Unsicherheit macht sie noch Bemerkungen, um vielleicht vor ihren Freundinnen als die Stärkere dazustehen. Glaube mir, sie ist eigentlich zutiefst verunsichert. Du kannst nur mit ihr reden, nicht über Dein Problem oder die Ursachen, sondern darüber, wie Du Dir wünschen würdest, wie sie mit Dir umgehen soll. Keine Schuldzuweisungen, bleib bei Dir, rede in der Ich-Form. Dann hat sie die Entscheidungsmöglichkeit, sich zu ändern. Also z. B.: Ich würde mir einfach wünschen, dass nicht noch obendrauf Bemerkungen gemacht werden, das tut mir sehr weh, verletzt mich. Muss ja nicht sein, würde ich auch nicht machen... Wünsche Dir Zeit mit ihr, nur gemeinsam einen Film sehen, ein bißchen Musik hören. Das überfordert sie nicht und Dich auch nicht. Gutes Gelingen.

danke für die schnellen Antworten,bin 16.

0

Dann rede in einer ruhigen Minute mit ihr darüber und sah ihr das, was du eben hier geschrieben hast.

Meine eigene Schwester mobbt mich

Hallo erst mal ich bin 10 Jahre alt werde im Juli 11 ich habe eine große Schwester die ein Jahr älter ist und einen kleinen 3 Jahren jüngeren Bruder . Bin ein Mädchen und gehe auf das Gymnasium (meine Schwester auch) Bin eigentlich sehr gut in der Schule und meine schlechteste Note war in diesem Jahr eine 3. bin freundlich selbst bewusst und sehr beliebt weil ich jeden scheiß mitmachen;-) außerdem verstehe ich mich mit Jung und Mädels (außer meine Geschwistern ) . Und jetzt zu meinem (sehr sehr SEHR großem)Problem also ich werde regelrecht von meiner Schwester gemobbt zum Beispiel ich Gebs zu ich bin nicht die dünnste aber auch nicht dick und für mein Alter relativ viel oberweite (brauche jetzt schon einen bh) meine Schwester allerdings nicht und dann beschimpf sie mich und lacht mich aus zum Beispiel sagt sie "du fetti" oder wenn ich was esse "na schön wieder fressen " und sie lacht mich wegen alles aus ich bin immer für sie da und mache alles für sie in der Dank ! Auslachen auslachen aus lachen. Meine Eltern sagen ihr oft sie Soll aufhören das macht sie Dann für fünf Minuten und dann macht sie weiter und nun zu meinem Bruder (der mag meine Schwester eh viel mehr ) der schaut sich alles ab und macht es dann auch zum Beispiel gestern hat er mich fette sau und Pummelchen genannt ich werde dann immer Akro und habe ihn dann auch zusammen geschlagen (was soll ich tun wenn ich weine lachen die mich auch immer aus )eine Eltern sind keine große Hilfe die tun uns mir schlagen wenn wir streiten ich reiße mir dann immer Haare aus oder beiße mich bis ich blute ich bin schon oft aus dem Fenster geklettert und war sinket davor zu springen . Ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll ich hab noch niemanden was darüber erzählt sry falls der Text zu lang ist !!!! Lg a.

...zur Frage

Ist meine Mutter unfair?

Hallo zusammen,

ich habe mich heute mit meiner Mutter über das Thema Privatspäre gestritten. Zur Erklärung: Meine Eltern, meine Schwester und ich wohnen in einem relativ kleinen Haus. Um in mein Zimmer zu kommen, muss ich durch das Zimmer meiner Schwester laufen (Klingt schlimmer, als es ist. Sie ist sowieso fast nie da.). Meine Schwester geht die gaze Zeit in mein Zimmer und nimmt sich, was sie will. Von Klamotten zu Sonnenbrillen zu Süßigkeiten, obwohl ich ihr schon 100 Male gesagt habt, dass sie das lassen soll. Ihr und meiner Mutter ist das völlig egal. Alles, was meine Mutter macht, ist ihr das Selbe wie ich zu sagen, was aber rein garnichts bewirkt. In einer Woche habe ich eine Reise von fast 2 Monaten, weshalb meine Mutter in der Zeit mein Zimmer abschließen will. Jetzt wollte ich mit ihr besprechen, den Schlüssel permanent mir zu geben, sodass ich mein Zimmer abschließen kann, wann ich möchte. Meine Mutter ist dann sauer geworden und sagte, dass er danach wieder zu ihr an den Bund komme. Da ja meine Schwester ein "Durchgangszimmer" hat, wäre es unfair, dass ich einen Schlüssel bekomme und sie nicht, weil es bei ihr nicht möglich wäre. Eigentlich würde ich ihr da zustimmen, aber da meine Schwester immer ohne zu Fragen (!) in mein Zimmer geht und sich je nach Bedarf selbst bedient, will ich nun mein Zimmer sowie meine Sachen sicher abgesperrt haben. Dazu kommt, dass meine Mutter total doppelmoralisch ist. Meine Schwester hatte sich immer am Schmuck und Parfüm meiner Mutter bedient, weshalb diese nun ihr Schlafzimmer seit Neuestem abschließt.

Nerven tut mich, dass sie selbst ihr Zimmer abschließt, ihr Kind es aber ertragen muss, alle 2 Tage was aus dem Zimmer geklaut zu bekommen. Überreagiere ich oder ist es echt unfair? Und wie bringe ich meine Mutter dazu, mir den Schlüssel permanent zu geben?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Probleme mit Pferd und Schwester

Hallo ich und meine ältere Schwester teilen uns seid Anfang des Jahres ein pferd und ich weis das es nicht funktioniert sich ein pferd zu Teilen also das könnt ihr euch bitte sparen danke also zu meinem Problem wie das eben so ist klappt es nicht also unser 16järiger Wallach hat sehr wenig Rücken Muskeln und ich reite dann eben so zum chilligen ausreiten auch mal mit einem mechanischen hackamore mit Mittellagen Anzügen aber eigentlich immer mit durchhängenden zügeln meine Schwester stört das eben und so hat sie meinem Vater erzählt das das total schädlich und gefährlich ist klar bin ich mir dessen bewusst und weis das man damit dem pferd die Nase brechen kann und solche Sachen aber ich bin doch sehr vorsichtig ! Außerdem mache ich oft bodenarbeit um Bindung auf zu bauen oder übe beim reiten auf stimmkomando langsamer zu werden oder anhalten meine Schwester findet das natürlich garnicht gut und reitet ihn immer nur am Zügel und wenn sie dann mal ausreiten geht prescht sieauch über jede wiese anstat zur Übung auch mal nen galoppier im Schritt zu gehen und wenn ich da ein einziges mal ohne sattel draufsitze im roudpen kurz im Schritt macht sie mich wieder total fertig das es dem Rücken total schadet und das alles außerdem geht es mir eigentlich garnicht darum das sie mich fertig macht ect es geht mir eigentlich nur darum das unser pferd unter unseren Streitereien leidet im stall sind zwar alle super net aber außer eine Kindergarten Freundin von mir nur erwachsene jetzt war meine Schwester im Urlaub und hatt für ein paar Tagen in der Woche eine Urlaubsvertretung organisiert die auch sehr gut reiten kann der ich auch vertraue also hat meine Schwester einen Plan gemacht wer wann geht nun sandt für Donnerstag die Urlaubsvertretung dran nur die wiusste davon nichts und ist nicht gegangen ein Tag später wurde ich im Stall angesprochen weil nicht gemistet war ect ich habe die Urlaubs Vertretung natürlich sofort gefragt ect sie hat mir Dan eben erklärt das sie nichts wusste hinterher hat meine Schwester mich verantwortlich gemacht vor meinem Vater ich weis echt nicht mehr weiter mein dad denkt jetzt auch ich wäre total verantwortungslos und so sagt mir was soll ich tun einfach das was meine Schwester mir sät Gut oder so wie bis jetzt weiter machen oder garnicht mehr gehen ? Und was denkt ihr bin ich so verantworungslos wie mein Vater denkt ? Danke für antworten franzi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?