Warum Hermione statt Hermine im englischen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Namen aus HP wurden in anderen Sprachen verändert. In Deutschland scheint man dabei noch ganz gut weggekommen zu sein (ich kann das nur teilweise beurteilen, da ich sowohl die Bücher als auch die Filme nur im Original konsumiert habe), in der niederländischen Fassung beispielsweise heißt Dumbledore Perkamentus.

Offenbar hat man versucht, es den Lesern leichter zu machen.

oh okay danke :)

0

Ich hab zwar Harry Potter nie gelesen, weder englisch noch deutsch (die Frage kam wohl über das Thema Sprachen bzw. Englisch in meinen Stream), kann dir aber ein wenig zu einigen alten Namen auf der britischen Insel und ihrer Aussprache sagen.

Das "mine" in Hermine würde sich auf Englisch so aussprechen, wie das "mine" in Minecraft. Somit wäre die Aussprache, wenn man es auf deutsche Lautschrift umlegt, "Hermein". Das o ist in dem Fall ein stimmloser Laut und dient eher als Strecklaut wie das e hinter dem i im Deutschen. So, wie du das deutsche Wort "Hier" ja "hiir" aussprichst und nicht "hi-er", heißt Hermione auf Englisch korrekt ausgesprochen "Hermine" und nicht "Hermi-oone"

Ähnliche Konstrukte in Namen, die dem irischen oder schottischen Gälisch, also einer Sprache wo das o hinter dem i der Strecklaut fürs i ist, entstammen sind z.B. Caitriona (Ausgesprochen Katrina wie der Sturm, der vor einigen Jahren die USA verwürstet hat - Deutsch Katharina) oder Siobhán (ausgesprochen Shi-wan mit einem mit weit offenem Mund gehauchtem w wie im anglischen "What" - Deutsch Johanna, abgeleitet aus dem französischen Jeanne). Auch hier ist das o der Dehnlaut für ein lang ausgesprochenes i, das auch wirklich i und nicht ei ausgesprochen wird.

Die deutschen Übersetzer waren immerhin schon beim Buch schlau genug, korrekterweise als deutsche Version des Namens Hermine draus zu machen (Respekt! - ohne es zu hören und mit den Besonderheiten der gälischen oder alt-englischen Aussprache), andererseits wäre es fast schon zu befürchten gewesen, dass sämtliche Fans/Leser in Deutschland und möglicherweise sogar die Synchronsprecher der deutschen Filme (obwohl sie es in der Vorlage vorher noch mal richtig hören) lang und breit Hermi-oone mit schön langem o gesagt hätten. Total falsch, und noch uncooler, als der Name eh schon ist (ich find, der klingt total Oma-mäßig)

Das ist komplett falsch . wenn du die Filme auf Englisch anschaust hörst du ,dass es Her-my-nee ausgesprochen wird.

0

Oder manchmal auch Her-my-o-nee http://m.youtube.com/watch?v=VA5XguQ_XaEE

0
@TheDoctor13

Komisches Video, wo irgendwer der meint es zu wissen es einfach mal dahersagt - in der Mitte völlig unsinnig mit dem Absatz vor dem o. Direkt darauf verlinkt Youtube ein englisches Video wo sich Hermine erst mal tatsächlich auch Her-mii-ne vorstellt. Den Rest des Videos wird sie tatsächlich eher Her-Mo-ni gerufen. Aber nie Her-mi-oooo-ni

Na ja vielleicht ist Hollywood - mit Ausnahmen der Britin Emma Watson - ja selbst nicht den traditionellen altenglischen und gälischen Aussprachen mächtig, sind halt Amis ;-)

Fakt ist jedenfalls, das o ist hinter dem i ein Dehnlaut wie im Deutschen das e, der aber im modernen Hochenglisch so nicht mehr verwendet wird, dafür aber immer noch umso häufiger im Irischen und Schottischen (Gälische Sprachen) auftaucht, wo viele Namen in England ihren Ursprung haben. Falls die Autorin sich in dem Fall im Rahmen der überschweifenden Fantasie was Anderes gedacht hat oder Hollywood nicht in der Lage ist, es korrekt auszusprechen, ändert das, und auch dein Videolink, nichts daran, dass es nicht Her-mi-oooo-ni ist.

0

Na eher: Wieso Hermine statt Hermione im Deutschen? ;)

Das ist eben ein englischer Name. Ich vermute einfach, dass die meisten Deutschen Probleme mit der englischen Schreibweise hätten, da man ihn nicht "Hermainy" oder so aussprechen würde, sondern eben so wie er da steht.

Und wegen dem Wort Poltergeist: Da kommen noch paar weitere dazu ;) https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_W%C3%B6rter_im_Englischen Schau dir mal die Seite an, da gibts ganz ganz viele :D

ok dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?