Warum heißt es das **Jüngste** Gericht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil es am letzten, also zuletzt entstandenen Tag, der damit von allen Tagen der jüngste, mithin der Jüngste Tag ist, stattfinden soll.

Korrekt sollte es "Gericht des jüngsten Tages" heißen; verkürzt also Jüngstes Gericht.

Danke, jetzt habe ichs auch verstanden!DH

1

ENDLICh was, das echt hilft. Auch ich danke dir für diese Antwort WolfR. =) DAS hab auch ICH verstanden =)

0

an messemann: falsch! der jüngste tag bedeutet, dass die bösen menschen für immer vernichtet werden und die guten, die für gott annehmbar sind, werden auf der erde in einem schönen paradies weiterleben. so sagt es die bibel ganz genau und daran glaube ich auch. Es ist eine schöne hoffnung die wir haben können, denn es wird wirklich menschen geben, die niemals sterben müssen. Vorraussetzung ist allerdings, dass sich die menschen an das Wort gottes halten und wissen, was gott von ihnen will. Falsche anbetung ist unannehmbar und führt nicht zum leben. So wie jesus sagte: Ich bin der weg, das licht und das leben!

Das ist von wikipedia,ich denke mal das du die Sendung meinst,die ihren Namen deswegen trägt: Das Jüngste Gericht[1], auch Gottesgericht, Jüngster Tag, Nacht ohne Morgen, Letztes Gericht, Weltgericht oder Harmagedon, stellt die auf antike bzw. alttestamentliche apokalyptische Vorstellungen zurückgehende jüdische, christliche und islamische Auffassung von einem das Weltgeschehen abschließenden göttlichen Gericht dar. Es ist als Gericht aller Lebenden und Toten eng mit der Idee der Auferstehung verknüpft und muss insbesondere unterschieden werden vom individuellen "Partikulargericht"[2] beim Tode des Einzelnen.

hab ich nie gehört oder gesehen. Ich lebe in Italien.

0

Was möchtest Du wissen?