Warum heißen die 10 kleinen Negerlein jetz 10 kleine Kinderlein?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil neger heute nicht mehr sprachgebräuchlich, sondern rassistisch und diskrimminierend ist und kinder das wort neger wohl auch gar nicht mehr lernen sollten.

Aus Angst, in ein Fettnäpfchen zu treten, machen wir lieber so große Schritte, dass wir ausrutschen und uns mit dem Hintern reinsetzen. Da denke ich doch gerne an unseren früheren Bundespräsidenten Heinrich Lübke zurück, der bei einem Staatsbesuch - ich glaube, es war in Kamerun - die Anwesenden mit den Worten begrüßte: "Meine sehr geehrten Damen und Herren,liebe Negers".

Unsere irre Welt. Ein Farbiger darf man nicht mehr Neger nennen, obwohl es einer ist, einen Zigeuner nennt man heute Sinti oder Roma obwohl es ein Zigeuner bleibt...

Das kann ich dir nicht sagen, soweit ich weiss ist der Ausdruck "Neger" wertneutral, nur das Wort Nigger ist ne Beleidigung. Wenn man so argumentiert, dürfte man zu den Weißen auch nicht mehr Kalkleiste sagen und zu den Homos, nicht mehr Schwule.

Also von daher finde ich das nicht gerechtfertigt, ein Kinderbuch zu ändern, es ist gelinge gesagt, lächerlich.

Neger, wird heute als Schimpfwort und Diskriminierung angesehen. Wahrscheinlisch deswegen.

Ich freue mich auf den Tag der Erkenntnis, an welchem nicht mehr das Wort "Politiker" gesprochen wird.

1

Was möchtest Du wissen?