warum hat das raumfahrzeug der astronauten viel weniger Treibstoff verbracht für den start vom mond

7 Antworten

Weil auf dem Mond nur ca. 1/6 der Anziehungskraft herrscht wie auf der Erde. Also ist das Raumfahrzeug "leichter" und es wird weniger Treibstoff verbraucht.

Danke!:)

0

Weil die Erdmasse etwa 6 mal so groß ist wie die Mondmasse. Dementsprechend sind auch Gewichtsunterschiede des Raumfahrzeuges.

Man braucht Treibstoff um Treibstoff mit zu bringen. Die Menge an Treibstoff die man braucht nimmt exponentiell ab.

Wenn man von der Erde startet, braucht man Schubkraft um die Nutzlast zu bewegen aber auch Schubkraft um den Treibstoffvorrat zu bewegen. Je mehr Treibstoff verbraucht wurde, desto weniger Schubkraft und damit Treibstoffverbrauch hat man.

Das ist nämlich der Sinn der Mehrstufigen Raketen, man wirft die leeren Tanks ab um unnützes Gewicht zu sparen und braucht nach dem abwerfen weniger Treibstoff um weiter zu beschleunigen. Auch wird dabei das Triebwerk mit abgeworfen, nach dem abtrennen kommt ein kleineres Triebwerk zum EInsatz das den jetzt kleineren Rest der Raumfahrzeugmasse effizienter beschleunigen kann.

Hat man erst mal die Schwerkraft der Erde überwunden und befindet sich im Weltraum, dann sind 3/4 der Masse an Treibstoff, Treibstofftanks und Triebwerken durch abwerfen von Raketenstufen "weg", danach braucht man viel weniger Schub um den Rest des Raumfahrzeuges zu beschleunigen. Außerdem braucht man keinen Schub mehr um die Erdanziehung zu überwinden.

Der Mond hat viel weniger Anziehungskraft, keine Atmosphäre die bremst und es ist ja nur noch wenigre als 1/4 der Masse übrig die man wieder beschleunigen muß.

Das kann man sich vor stellen als wenn man mit einem riesen Sattelschlepper los fährt der mehrere Anhänger dabei hat die voll mit Treibstoff sind und ein kleines Auto geladen hat. Damit fährt man einen Steilen Berg hoch. Die Zugmaschine verbraucht unmengen an SPrit um die schweren Tankanhänger zu ziehen. Jedes mal wenn einer leer ist, koppelt man den ab, jedes mal hat die Zugmaschine weniger zu ziehen und wird sparsammer. Und für die Rückreise lässt man dann alles stehen und steigt in den kleinen PKW. Der hat nur einen kleinen Tank, schafft aber die Rückreise komplett mit dem bischen SPrit das er dabei hat. Einfach weil der ja nichts mehr ziehen muß.

Wie ungerecht: Du hast Dir die meiste Arbeit gemacht und kein :)) gekriegt. :((

0

Der Mond hat kaum Anziehungskraft, da bist du gleich weg und auf die Erde fällst du von selber. Hat doch dieser Hr. Baumgarten aus 40km Höhe auch ohne Treibstoff geschafft.

Danke :))

0

Weil die Erdanziehung die du überwinden musst höher ist als die vom Mond.

Dankee:))

0

Was möchtest Du wissen?