Warum hacken Leute in Videospielen?

4 Antworten

Typ1: Weil sie nach langer Zeit kein Spass mehr haben, was neues wie cheaten ausprobieren.

Typ2 : Sind schlecht und werden immer auseinander genommen und genauso mit EZ beleidigt werden weshalb sie aus Wut und aggressionen mit Hacks cheaten und um anderen den selben leid zu geben auch dann EZ usw schreiben und mucken.

Typ3 : einfach ein etwas Älterer junge der es einfach mit cheats mehr enjoyed und auch korrekt ist.

Typ4 : cheaten damit sie bessere stats bekommen.

Typ5 : machen eigene cheats und testen es einfach aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke es gibt mehrere Kategorien

  1. Leute die Bestätigung aus Online-Spielen und somit von Statistiken und Wertungen brauchen
  2. Leute, die einfach Bock haben die Software zu knacken und austesten, was sie machen können
  3. bestimmt noch mehr Gründe dafür

genau austesten ob man nerven kann

0
Warum hacken Leute in Videospielen?

Weil es möglich ist und diejenigen spaß daran haben, andere (User wie dich, die das Spiel ernst nehmen) auf "die Palme" zu bringen. Leider scheint es keinen Shooter zu geben, wo es keine Cheatscripts o.ä. für gibt.

Weil es loser sind die nicht anders gewinnen können

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?