warum haben Reiswaffeln so viele Kilokalorien?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reiswaffeln bestehen aus Reis, genauer gesagt aus Puffreis. Aus 100 g Reis macht man eben 100 g Puffreis und daraus dann 100 g Reiswaffeln. Demzufolge haben 100 g Reiswaffeln soviel kcal wie 100 g Reis.

Das ist so leider nicht ganz korrekt. Denn aus 100 Gramm Reis, kann man keine 100 Gramm Reiswaffeln herstellen, da durch die Zubereitung Gewicht verloren geht. Es ist quasi das gleiche wie wenn man 100 Gramm Reis kocht, danach hat man auch deutlich mehr als 100 Gramm Reis...nur eben umgekehrt. Siehe auch www.diaet.org oder abnehmen.com usw

0

Ich weiß ja nicht was du für Reiswaffeln hast, aber meine die ich hier zu Hause habe, haben pro Stück irgendwas mit 20.

Weil sie so viel Luft enthalten, sind sie ja auch relativ leicht - habe was von 7 Gramm pro Stück in Erinnerung, d.h. Du müsstest schon 14 Reiswaffeln essen, bis Du 100 Gramm zu Dir genommen hättest.

Vergleich das mal mit einer 100g Tafel Schokolade, die hat 500-600 Kilokalorien und ist weg wie nix.