warum gibt es langhaar zuschlag?

4 Antworten

Eigentlich sollten die mir Langhaarrabatt gewähren... denn wegen der langen haare darf ich ruhig stehen beim schneiden, und das hat mit komfor nix zu tun, während frauen mit kürzeren haaren kaffee trinken und in zeitschriften blättern.. wie lange das ding ist von dem ich 3-5 cm abschneide ist doch total egal... wie in meinem fall.. denn jemand der lange haare hat lässt meistens nur die spitzen schneiden.....wer sie los werden möchte oder färben, der kann doch den zuschlag bezahlen..und ebenso die unterschiede zwischen frauen und männern, die grenzen sind heutzutage von der schnitttechnick fließend daher längst nicht mehr gerechtfertigt!

Das nennt man "freie Preisgestaltung". Ebensowenig kann ich nachvollziehen, warum ein Kurzhaarschnitt beim Mann weniger kostet als ein Kurzhaarschnitt bei der Frau. Da kann man nur einen Friseur aufsuchen der auf dem Boden bleibt und faire Preise anbietet.

es werden ja nicht einfach nur mal frei Hand 5 cm abgeschnitten, die Haare werden partienweise abgeteilt und hochgesteckt, um Schicht für Schicht ganz exakt alles zu kürzen, das solltest Du doch vom Friseur her kennen

aber das ist bei etwas kürzeren haaren nicht anders??

0

Längere haare bedeuten mehr Arbeit ist doch logisch, meisten werden ja nicht nur die Spitzen abgeschnitten sondern auch die Längen gestuft oder sonst was und das ist bei langen Haaren mehr Aufwand. Beim Färben braucht man mehr Farbe, logisch.

nicht logisch!!

angenommen ich habe schulterlanges haar..ich will 5 cm schneiden..

ich habe haare bis zum po und möchte 5 cm schneiden...

unterschied??=

0
@Melissa2552

Wenn du lesen könntest, hättest du gesehen, das ich schreibe, in dem Fall wäre es kein Unterschied. Im Endeffekt bestimmt aber der Laden die Konditionen, wenn du damit nicht einverstanden bist musst du halt zu nem anderen Friseur oder das ganze vorher besprechen.

0

Was möchtest Du wissen?