Warum geben viele Türken / Kurden an am 1.1 Geburtstag zu haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mein Vater scheint auch an diesem Tag Geburtstag zu haben. Er meinte, dass als seine Eltern ihn und seine Geschwister eingebürgert haben, sie nicht viel rumfuchteln wollten und einfach alle als 1.1. eingetragen haben. Schätze mal, es lag auch an den mangelnden Deutschkenntnissen.. und manche wissen ihren tatsächlichen Geburtsdatum auch nicht..

Ich denke wenn viele Kurden angeben sie haben an dem Tag Geburtstag, ist ihnen vlt. auch egal, einfach weil sie keinen Wert auf Geschenke legen und fest an ihrer Tradition hängen einfach nur etwas gutes tun und für die Familie da sein. Oder sie möchten an dem Tag gerne zusammen feiern, sie feiern ja viel und gerne. Mein kurdischer Mann hat heute Geburtstag, ich sprach ihn gestern darauf an und er meinte was morgen? nein. Er bekommt dazu auch nicht gerne etwas geschenkt, noch nicht mal Geld. Vlt. mögen sie auch einfach in diesem Punkt unsere Kultur nicht, da sie zu viel schenkt und bei ihnen soetwas nicht üblich ist. Ich kann meinen Mann auch noch dazu fragen...

Die hat oder tut es immer noch nicht interessiert wann jemand geburtstag hat dann geben die einfach den 01.01 an

Was möchtest Du wissen?