Warum funktioniert mein usb stick nicht auf meinem mac?

4 Antworten

Falls Dein USB-Stick im Finder angezeigt wird, jedoch ihn nur lesen, aber nicht darauf schreiben kannst, könnte es am Format des USB-Sticks liegen. Mac unterstützt nur FAT32, bei Windows ist NTFS das Default-Format. Versuche Deinen USB-Stick auf einer Windows-Maschine mit FAT32 zu formatieren und schaue, ob er dann am Mac funktioniert.

Dummerweise gibt es einige USB-Sticks die sehr "windows-lastig" sind und generell von anderen BS nicht erkannt bzw. gelesen werden. Ursache dafür sind häufig Programme, die Daten auf dem USB-Stick schützen sollen und automatisch beim Einstecken des Sticks starten. Eine geringe Hoffnung besteht, dass der Stick von einer Live-CD (z.B. Knoppix) erkannt wird und unter diesem BS neu formiert werden kann, funktioniert leider auch nicht immer. Dann hilft es nur auf die Kulanz des Händlers zu hoffen und den Stick umzutauschen. Finden sich auf der Verpackung von Sticks Hinweise wie "geeignet für Windows xxx" OHNE Verweise auf andere BS, sollte man bei Verwendung eines anderen BS lieber vom Kauf abstand nehmen.

Festplattendienstprogramm da wird jeder Datenträger angezeigt egal ob er Fat NTFs oder sonstigs hatt. da kanst du dan JEDEN datenträger einfach ins fat32 format formatiern um so den usb stick für jedes betreibsystem brauchbar zu machen. oder du läst dir pargon ntfs runter und kanst somit den usb stick beschreiben

USB Stick formatieren, warum und wie?

Wenn ich meinen USB anschließe (PC & Mac) kommt eine Meldung dass ich ihn formatieren muss. Bedeutet das dass alle meine gespeicherten Sachen gelöscht werden? Wie konnte das passieren? Ich hab ihn nie ohne auswerfen rausgezogen =/ Danke für die Hilfe

...zur Frage

Mac-Daten vom USB-Stick auf PC lesen?

Der USBstick ist wohl mit Mac OS formatiert und ich benötige die Daten für Win 7. Der Stick wird nicht erkannt, es kommt keine Meldung aber er ist in der Datenträgerverwaltung aufgeführt (mit Speicherplatzangabe,ohne Buchstaben, Benennen ist nicht möglich) und leuchtet und blinkt am Computer. Das Programm MacDrive bringt nichts, iTunes auch nicht. Ich brauche die Daten dringend.

...zur Frage

Windows 10 per Mac-Bootcamp auf USB-Stick installieren?

Hallo,

ich benötige für kleinere Arbeiten (nichts Prozessorintensives) Windows auf meinem Mac. Ich habe das integrierte "Bootcamp" bereits kennengelernt und mehrere Male erfolgreich eingesetzt - bisher habe ich Windows jedoch immer auf dem Startvolumen (MacBook) installiert. Da ich nicht viel Speicherplatz übrig habe, plane ich, Windows auf einem USB-Stick zu installieren (alles soll über den Stick laufen). Es geht also nicht darum, nur die .ISO über den Stick aufzurufen (quasi als CD-Ersatz), sondern um das ganze Betriebssystem über diesen Stick zu betreiben (alle Dateien,... werden darauf gespeichert). Wie muss ich vorgehen? Wie kann ich auswählen, wo ich Windows installieren will?

Danke und Gruß,

LSFreak

...zur Frage

macOS High Sierra 10.13.4 erkennt keine USB Geräte mehr?

Hi,

seit dem Update vor ca. 2 Tagen erkennt meine MacBook mit macOS High Sierra 10.13.4 keine USB Datenspeicher mehr.

Das bedeutet meine externe Festplatte mit OS Extended (oder wie das heißt) und FAT32 sowie meinen Stick mit NTFS.

Im Systembericht sind sie zu sehen. Im Festplattendienstprogramm manchmal, allerdings ohne, dass ich sie reparieren, auswerfen oder aktivieren könnt...

Festplatte und Stick funktionieren einwandfrei an anderen Geräten wie TV, Windows PC oder älterem iMac.

Danke!

...zur Frage

Wie NTFS-USB-Stick auf Mac benutzen?

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen USB-Stick mit NTFS-Formatierung. Nun wollte ich Dateien von meinem Mac auf den USB-Stick kopieren, was jedoch nicht klappt.

Wie also kann ich den USB-Stick umformatieren, damit er auf meinem Mac funktionniert?

Danke bereits im Voraus für eure Antworten,

Eure Intelligenzbestie:)

...zur Frage

USB-Stick wird nicht mehr erkannt - Daten retten?

USB-Stick wird nicht erkannt: Unter Arbeitsplatz soll ich einen Datenträger einglegen und in der Datenträgerverwaltung sagt er "kein Datenträger". Beim MAC kommt eigentlich gar nichts. Nach langem Warten eine meldung à la "Datenträger defekt". Was kann ich tun? Was können andere tun? Es sind äußerst wichtige Daten darauf!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?