Warum funktionieren meine Kopfhörer am PC plötzlich nicht mehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein pc erkennt anscheinend automatisch die geräte, durch das viele hin/her stecken ist er durcheinander gekommen, musst jetzt in der systemsteuerung mauell alles einstellen und sagen dass die grüne buchse deine kopfhörer sind.

lg

Hey, danke, genau das wars! Daran hab ich gar nicht gedacht (/_°) Danke, danke!

0

viel herumstecken ist halt ein Problem. Einmal neu booten und die Kopfhörer bei grün BIS ZUM ANSCHLAG einstecken. Dann sollte die Elektronik den Kopfhörer wieder fühlen und der Treiber dann melden dass er ein Gerät gefunden hat.

Sonst kann es helfen das Lautsprechersymbol mit rechts anzuklicken und die Wiedergabegeräte ansehen. Hast du dort ein anderes als Standard?

Im strengsten Fall, wenn du zB durch das Umstecken eventuell durch statische Entladungen den Soundcontroller geschossen hast, kannst um wenige Euro eine USB Soundkarte kaufen und dann geht damit wieder alles.

Gibt Adapter ab knapp 5.-€ Folfender kostet ab 8.50€ http://geizhals.at/delock-usb-sound-adapter-7-1-61645-a367114.html

Ich habe dieses Problem einmal bei einem Macbook vor Jahren gehabt und mich dann über den Aufbau des Kopfhörereingangs schlau gemacht. Im Eingang liegen zwei Kontakte. Einer tief unten am Ende und der andere auf halber Höhe. Der zweite schaut wie eine elastische Spange hervor. Ist dieser verbogen, oder eingedrückt, gibt es im Kopfhörer keinen Ton mehr. Das zu beheben ist sehr schwer. Entweder den Kopfhörer einstecken und -mit Glück- rütteln, oder mit viel Licht (starke Taschenlampe) hinein scheinen und versuchen, mit einer Nadel den kleinen Kontakt zurück zubiegen. Aber, wie erwähnt, sehr, sehr schwer zu beheben. Viel Glück dabei!

Okay, danke schonmal, ich werd's versuchen. Aber was, wenn es nicht geht, hast du da eine Idee? Ich kann ja schlecht 'nen neuen Rechner kaufen... kann man so einen Kopfhörereingang kaufen und einbauen oder so? Ich kenn mich echt gar nicht aus!

0
@ShinyUmbreon

Versuche es erst einmal. Und wenn es nicht klappen sollte, muss der Kopfhörereingang ausgetauscht werden (es ist eindeutig ein Hardware Problem). Leider sitzt bei fast allen Motherboards (bei Apple sind das Logic Boards) der Eingang direkt auf der Platine. Das bedeutet, ausbauen, Kopfhörereingang bei z.B. Ebay (oder Conrad) kaufen (kostet nur ein paar Euro), alten Eingang ablöten und den neuen anlöten. Eine Sache von ein paar Minuten.

1

Was möchtest Du wissen?