Warum findet man manche Menschen grundlos unsympathisch?

9 Antworten

Unterbewusst erinnern manche Menschen einen an welche, mit denen man in der Vergangenheit negative Erfahrungen gesammelt hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 13 Jahren in psych. Behandlung, 3 Jahre psychiatrisch💫

Einen Grund wird es schon geben.

Entweder das Aussehen stößt ab. Oder man vergleicht ihn mit einer anderen Person, mit der man schlechte Erfahrungen gesammelt hat.

Vielleicht können die Menschen in der Zukunft so genmanipuliert werden, das sie automatisch jeden lieben. Das wäre wohl der Schlüssel für Frieden und Glücklichsein. Aber leider sind Menschen zurzeit noch ungezähmte Dämonen.

Wie soll ich dir einen Grund nennen, wenn es keinen gibt?

Ist nicht grundlos.

Wir leben bloß leider in einer Gesellschaft, in der die Intuition wenig wertgeschätzt wird. Schadeschade, denn in aller Regel ist sie eine äußerst zuverlässige Wahrnehmungsebene.

Was möchtest Du wissen?